Bild Dossiermarke
Weitere Infos
Kandidatin als nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung

Elisabeth Müller

Pressemitteilung Nr. 37 / 2007

Am Freitag wählt die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland ein weiteres, nebenamtliches theologisches Mitglied der Kirchenleitung. Für diesen Sitz im 16-köpfigen Gremium kandidiert u.a. Elisabeth Müller, die sich heute den 237 Synodalen in nicht-öffentlicher Synodalversammlung vorgestellt hat:

     

  • 45 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder;
  • Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Haarzopf;
  • von 1997 bis 2002 Sonderdienst als Pastorin für Frauenarbeit im Kirchenkreis An der Ruhr;
  • seit dem Jahr 1990 verschiedene Veröffentlichungen im Bereich Gottesdienst/Predigt/Kasualien.

     


 

 

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 11. Januar 2007. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 16. April 2015. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.