Bild Dossiermarke
Weitere Infos
Landessynode der rheinischen Kirche in Bad Neuenahr

Internationale Gäste aus anderen Kirchen und Politiker kommen zur Synode

Pressemitteilung Nr. 5 / 2007

Gäste aus der weltweiten Ökumene und der Politik begleiten die Arbeit der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland, die bis kommenden Freitag in Bad Neuenahr tagt. Am Montag Vormittag, 9. Januar 2007, werden die Vertreter der Landesregierungen von Nordrhein-Westfalen, aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland ihre Grußworte sprechen. Zu Gast sind: Minister Professor Dr. Andreas Pinkwart (stellvertretender Ministerpräsident, NRW), Staatsminister Dr. Heinz Georg Bamberger (Minister der Justiz, Rheinland-Pfalz), Staatssekretär Gerd Krämer (Sozialministerium, Hessen) und Staatssekretär Wolfgang Schild (Ministerium für Justiz, Gesundheit und Soziales, Saarland).

Reverend Mauka Mathe Bulalo vertritt als Leitender Geistlicher die Baptistische Kirche in Zentralafrika (CBCA). Die Reformierte Kirche von Frankreich entsendet Pastor Jérome Cottin. Von der Evangelischen Kirche der Waldenser und Methodisten aus Italien nimmt Annemarie Dupré teil. Auch Bischof Eliezer M. Pascua von der United Church of Christ in the Philippines kommt nach Bad Neuenahr.

Aus Deutschland sind folgende Kirchen bei der rheinischen Landessynode vertreten: die Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland, die römisch-katholische Kirche, das Katholische Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, die Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen, die Evangelische Kirche der Pfalz, die Lippische Landeskirche, die Evangelische Kirche von Westfalen und die Evangelische Kirche in Deutschland.

 

Hinweis an die Redaktionen:

Mit den Vertreterinnen und Vertretern der Baptistischen Kirche in Zentralafrika, der Evangelischen Kirche der Waldenser und Methodisten und der United Church of Christ in the Philippines findet am kommenden Mittwoch, 10. Januar 2007, 13 Uhr, ein Pressegespräch in Bad Neuenahr statt. Die Einladung dazu erhalten Sie gesondert.

 

 

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Sonntag, 7. Januar 2007. Die letzte Aktualierung erfolgte am Sonntag, 7. Januar 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.