Weitere Infos
Ökumenische Gäste bei der Landessynode:

Rheinische Kirche im Gespräch mit Partnern aus aller Welt

Gäste aus den Partnerkirchen in aller Welt begleiten die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland, die von heute bis zum 16. Januar 2004 in Bad Neuenahr tagt: Neben zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern deutscher Kirchen kommen sieben Abgesandte aus Partnerkirchen von den Philippinen, in Namibia, Belgien, Frankreich, Italien, Polen und Tschechien. Einerseits werden sie die Beratungen und Entscheidungen der rheinischen Synode verfolgen, andererseits wollen sie mit den deutschen Partnerinnen und Partnern über die kirchliche, soziale und politische Situation in ihren Heimatländern sprechen. "Im wechselseitigen Hören aufeinander, in durchaus kritischen Auseinandersetzungen und im gemeinsamen Gebet wollen wir als protestantische Kirchen aus aller Welt einen Teil des Friedens und der Gerechtigkeit praktizieren, zu der Gottes Wort uns aufruft", so Oberkirchenrat Wilfried Neusel, der in der Leitung der rheinischen Kirche für ökumenische Beziehungen und Mission zuständig ist: "In unserem Einsatz für friedliche Lösungen der Konflikte in aller Welt und im Bemühen für die gerechtere Verteilung von Ressourcen und Lebenschancen brauchen wir den Kontakt zu den Geschwistern aus aller Welt. So können wir über den eigenen Tellerrand sehen. Wir lernen von ihnen und sie sicherlich auch von uns."

****************************************

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich ein, an einer Begegnung mit den Gästen aus der außerdeutschen Ökumene

am Mittwoch, 14. Januar 2004, um 13 Uhr im Salon Dualis
des Dorint-Tagungszentrums, Am Dahliengarten, 53474 Bad Neuenahr,

bei einem Imbiss teilzunehmen. Bitte geben Sie uns kurz eine Rückmeldung, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können.

Damit Sie wissen, wer an der Synode teilnimmt und welche Themen für unsere Partnerkirchen und im Gespräch mit ihnen wichtig sind, finden Sie nachfolgend die Gästeliste mit entsprechenden Stichworten. Sollten Sie jenseits des o.a. Termins Interviewwünsche an unsere Gäste haben, vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt. Bitte sprechen Sie uns an!

 

 

 

Bad Neuenahr / EKiR-Pressestelle / 10.01.2004

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Sonntag, 11. Januar 2004. Die letzte Aktualierung erfolgte am Sonntag, 11. Januar 2004. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.