Bild Dossiermarke
Einstieg
Landessynode 2008

Beschlüsse 44 bis 49: Haushalt, Finanzen, Jahresrechnung

Hinweis: Rechtlich verbindlich ist die im Protokollbuch ausgefertigte Version der Beschlüsse.

Umlagen, Finanzausgleich und Pfarrbesoldung 
Beschluss  44:
Die Landessynode nimmt davon Kenntnis, dass die Kirchenleitung im Einver-nehmen mit dem Ständigen Finanzausschuss, vermehrt um die Mitglieder der Landessynode, die auf der vorhergehenden Tagung Mitglieder des Finanz-ausschusses waren, gemäß § 17 Abs. 1 des Kirchengesetzes über die Durch-führung der Pfarrbesoldung, den Finanzausgleich und die Umlagen in der E-vangelischen Kirche im Rheinland (Finanzausgleichsgesetz - FAG), in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Februar 2005, zuletzt geändert durch Kirchengesetz vom 10. Januar 2008, folgenden Beschluss gefasst hat:

Nach § 12 Abs. 2 des Finanzausgleichsgesetzes wird die Umlage für die ge-setzlichen gesamtkirchlichen Aufgaben als Pro-Kopf-Betrag in Höhe von
a) außerrheinische
gesamtkirchliche Aufgaben = 12,034700 € (6,1019 %)
b) innerrheinische
gesamtkirchliche Aufgaben = 2,932218 € (1,4867 %)
c) befristete innerrheinische Aufgaben = 1,691752 € (0,8578 %)
insgesamt = 16,658670 € (8,4464 %
vom Netto-Kirchensteueraufkommen, § 9 Abs. 2 Finanzausgleichsgesetz), erhoben.
(Einstimmig)


Haushalte der Landeskirche 2008
Beschluss  45:
Die landeskirchlichen Haushaltspläne für das Haushaltsjahr 2008 werden ab-schließend

im Teil A I.a) - Abteilung 1 mit 12.828.125,00 €
im Teil A I.a) - Abteilung 2 mit 8.434.305,00 €
im Teil A I.a) - Abteilung 3 mit 4.055.916,00 €
im Teil A I.a) - Abteilung 4 mit 14.817.230,00 €
im Teil A I.a) - Abteilung 5 mit 9.269.233,00 €
im Teil A I.a) - Abteilung 6 mit 67.392.268,00 €
im Teil A I.a) - Zentrale Dienste mit 20.801.016,00 €
im Teil A I.a) - Kanzlei des Präses mit 1.533.012,00 €
Teil A I.a) insgesamt mit 139.131.105,00 €

im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Abteilung 1 mit 8.478.293,00 €
im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Abteilung 2 mit 6.995.330,00 €
im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Abteilung 3 mit 467.631,00 €
im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Abteilung 4 mit  58.968.918,00 €
im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Abteilung 5 mit 5.393.505,00 €
im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Abteilung 6 mit 10.606.563,00 €
im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Zentrale Dienste mit 132.920,00 €
im Teil A I.b) - Landeskirchliche Einrichtungen - Kanzlei des Präses  378.144,00 €
mit Teil A I.b) insgesamt mit 91.421.304,00 €

im Teil A II. - Gesetzliche gesamtkirchliche Aufgaben mit 62.139.576,00 €
im Teil B - Zentrale Pfarrbesoldung nach FAG mit 235.460.142,00 €
im Teil C - Finanzausgleich in der EKiR mit 56.900.690,00 €
festgestellt.

Der Stellenpläne für den Teil A I.a), den Teil A I.b) und für den Teil B werden genehmigt.

Der Kollektenverteilungsplan für das Haushaltsjahr 2008 wird zustimmend zur Kenntnis genommen.
(Einstimmig)

 

Jahresrechnung 2006 
Beschluss  46:
Gemäß § 4 Absatz 2 der Ordnung für das Rechnungsprüfungswesen der lan-deskirchlichen Verwaltung vom 19. März 1999 wird der Kirchenleitung Entlastung erteilt für
- die Jahresrechnungen 2006 der Landeskirchenkasse
- Teil A I.a - Landeskirchliche Aufgaben
- Teil A II. -Gesetzliche gesamtkirchliche Aufgaben
- Teil B -Zentrale Pfarrbesoldung nach FAG
- Teil C -Finanzausgleich in der EKiR
- des Jahresabschlusses des Sondervermögens zum 31.12.2006
- des Jahresabschlusses der Liegenschaften Landeskirchenamt (Dienst- und Mitarbeiterwohnungen) zum 31.12.2006
(Einstimmig)

 

Entlastung der Jahresrechnungen der landeskirchlichen Einrichtungen
Beschluss  47:
Die Landessynode nimmt zustimmend zur Kenntnis von der Entlastung der Jahresrechnungen folgender Einrichtungen:
- Amt für Gemeindeentwicklung und Missionarische Dienste 2005
- Amt für Jugendarbeit 2005
- Amt für Sozialethik, KDA und Ökologie 2005
- Arbeitsstelle für Gottesdienst und Kindergottesdienst 2005
- Arbeitsstelle für Kriegsdienstverweigerung, Zivildienst, Freiwillige Frie-densdienste 2005
- Beauftragte für Mitarbeiter in Verkündigung, Seelsorge und Diakonie 2005
- Beauftragter beim Saarländischen Rundfunk 2005
- Beratungsstelle für christlich-islamische Begegnung 2005
- Bodelschwingh-Gymnasium, Herchen 2005
 - Gymnasium
 - Internat
 - Dienstwohnungen
 - Mietwohnungen
 - Dienstgebäude – Gymnasium
 - Dienstgebäude – Internat
- Büchereifachstelle Düsseldorf 2005
- Datenschutzbeauftragter der EKiR, EKvW und Lipp. Landeskirche 2005
- Erlöserkirche und Villa Sarabodis, Gerolstein Außerordentlicher Haushalt
„Umbau und Sanierung der ehemaligen Küsterwohnung in der Erlöserkir-che Gerolstein“
- Evangelische Akademie Rheinland 2005
- Wirtschaftsbetrieb Mülheim
- Dienstwohnungen Mülheim
- Dienstgebäude Mülheim
- Evangelisches Büro Düsseldorf 2005
- Evangelisches Büro Saarland 2005
- Evangelische Jugendkammern Rheinland und Westfalen 2005
- Evangelischer Stift St. Arnual zu Saarbrücken 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Bonn, Rheinbach, St. Augustin 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Duisburg 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Düsseldorf 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Essen 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Gummersbach 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Koblenz, Remagen 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Köln (FHS) 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Köln 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Saarbrücken 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Trier - Birkenfeld 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Wuppertal 2005
- Evangelische Studentinnen- und Studentengemeinde Aachen, Jülich 2005
- FFFZ- Tagungshaus und Liegenschaft Wirtschaftsbetrieb, Dienstgebäude 2005
- Frauenreferat der EKiR 2005
- Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung 2005
- Gemeinsame Buchungsstelle 2005
- Hauptstelle für Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen 2005
- Haus der Stille, Rengsdorf, 2005
- Akademiebetrieb
- Wirtschaftsbetrieb
- Dienstwohnung
- Dienstgebäude
- Haus der Begegnung Bonn, 2005
- Verwaltung
- Wirtschaftsbetrieb
- Dienstwohnungen
- Dienstgebäude
- Kirchliche Arbeit in Polizei und Notfallseelsorge 2005
- Kirchliche Hochschule Wuppertal,2005
- Hochschule
- Bibl. - Archäologisches Institut
- Landespfarrer für Blindenseelsorge 2005
- Landespfarrer für Weltanschauungs- und Sektenfragen 2005
- Männerwerk der EKiR Düsseldorf 2005
- Martin-Butzer-Gymnasium, Dierdorf, 2005
- Gymnasium
- Internat,
- Gymnasium - Dienstgebäude
- Internat - Dienstgebäude
- Pädagogisch-Theologisches Institut, Bonn
- Pastoralkolleg der EKiR, Dienstgebäude 2005
- Paul-Schneider-Gymnasium, Meisenheim/Glan, 2005
- Gymnasium
- Internat,
- Gymnasium - Dienstgebäude
- Internat - Dienstgebäude
- Jugendgruppenarbeit
- Jugendgruppenarbeit - Dienstgebäude
- Privatfunkstelle Saar 2005
- Seminar für pastorale Aus- und Fortbildung 2005
- Studienstelle Christen und Juden 2005
- Theologisches Zentrum Wuppertal, 2005
- Verwaltung
- Wirtschaftsbetrieb
- Mietwohnungen
- Dienstgebäude

Überaltete Außerordentliche Haushalte:
- Bodelschwingh-Gymnasium, Windeck-Herchen, Neubau eines Klassen-traktes
- Martin-Butzer-Gymnasium, Dierdorf, - Klassenraum - Erweiterung
- Martin-Butzer-Gymnasium, Dierdorf, - Sanierung Sportanlagen
- Pädagogisch-theologisches Institut, Bonn-Bad Godesberg, Neubau
- Paul-Schneider-Gymnasium, Meisenheim, - Erweiterung
- Paul-Schneider-Gymnasium, Meisenheim, - Gesamtsanierung
(Einstimmig)

 

Antrag der Kreissynode Kleve betr. Steuerschätzung
Beschluss  48:
Die Kirchenleitung wird gebeten, im Finanzbericht und den Haushaltsrichtlinien Hinweise auf die voraussichtliche Entwicklung der Kirchensteuer der nächsten fünf Jahre zu geben. Dabei soll insbesondere auf zu erwartende Sonderfakto-ren hingewiesen werden.
Der Antrag der Kreissynode Kleve ist damit aufgenommen.
(Einstimmig)

 

Antrag der Kreissynode Essen-Nord
betr. Kirchensteuerberechnung 
Beschluss  49:
Der Antrag der Kreissynode Essen-Nord betr. Kirchensteuerberechnung wird abgelehnt.
(Mit Mehrheit bei 2 Gegenstimmen und 3 Enthaltungen)

 

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 15. Januar 2008. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 15. Januar 2008. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.