Landessynode 2009

"Wenig Erwartungen, aber sehr gespannt"

Am Ende Konsens in fast allen Fragen, „erstaunlich, dass das klappt“, lautet das Urteil von Ulrich Hamacher, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchenkreise Bonn und Bad Godesberg-Voreifel nach zwei Tagen im Finanzausschuss.

Ulrich Hamacher ist "sehr gespannt" auf die Landessynode gewesen. LupeUlrich Hamacher ist "sehr gespannt" auf die Landessynode gewesen.

Der 51-Jährige aus dem Kirchenkreis Bonn ist mit „wenig Erwartungen, aber sehr gespannt“ zur Landessynode gefahren.

 

 

 

ekir.de/Petra Anna Siebert /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 14. Januar 2009. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 15. Januar 2009. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.