EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Arbeitsfelder

Gemeinsame Kirchensteuerstelle

Die Gemeinsame Kirchensteuerstelle beim Landeskirchenamt ist für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland zentral für die Kirchensteuersachbearbeitung zuständig.

Im Auftrag der Kirchengemeinden und Verbände nimmt die Gemeinsame Kirchensteuerstelle unter Beachtung der jeweiligen Kirchensteuerbeschlüsse folgende Aufgaben wahr:

Anträge

Bearbeitung von

  • Anträgen auf Kirchensteuerkappung und Teilerlass (z.B. Abfindungen und Veräußerungsgewinne)
  • sonstige Erlassanträge

Einsprüche

für Kirchenmitglieder mit Wohnsitz in NRW: Bearbeitung von Einsprüchen gegen die Festsetzung der Kirchensteuer

Beratung

Beratung der

  • Steuerpflichtigen
  • Steuerberater
  • Gemeinden / Verbände

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

22.02.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.