Pressearchiv
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Medieneinladung zum Pressetermin mit ökumenischen Gästen

Kirchenleute aus vielen Ländern kommen zur rheinischen Landessynode

Pressemitteilung Nr. 198/2010

Neben hochrangigen staatlichen Gästen werden auch viele Vertreterinnen und Vertreter anderer Kirchen an der 62. ordentlichen Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland teilnehmen, die vom 9. bis 14. Januar 2011 im rheinland-pfälzischen Kurort Bad Neuenahr tagt.

Traditionell findet bei der Tagung des obersten Leitungsgremiums der rheinischen Kirche auch ein Gespräch zwischen Synodalen, Medienleuten und den Gäste aus der außerdeutschen Ökumene statt. Wir laden Sie als Vertreterinnen und Vertreter der Medien deshalb herzlich ein zur

Begegnung mit den Gästen
aus der außerdeutschen Ökumene
am Mittwoch, 12. Januar 2011, 13.15 Uhr,
im Kongresszentrum des Dorint-Parkhotels in Bad Neuenahr.
(Den entsprechenden Raum geben wir vor Ort rechtzeitig bekannt.)

Gäste der Landessynode aus der außerdeutschen Ökumene sind: Pfarrer Didier Crouzet, Eglise Réformée de France, Pfarrer Emanuelle Fiume, Evangelische Kirche der Waldenser und Methodisten (Italien), Président Dr. Guy Liagre, Eglise Protestante Unie de Belgique, Pfarrer Balázs Odor, Reformierte Kirche in Ungarn, Generalsekretär Dr. Arjan Plaisier, Protestantische Kirche in den Niederlanden, Pfarrer Jan Plechácek, Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder (Tschechien).

Weitere Gäste aus der deutschen Ökumene

Weitere Gäste, die Präses Nikolaus Schneider bei der Landessynode begrüßen wird, sind: Metropolit Augoustinos, Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland und Exarchat von Zentraleuropa; Präses Ansgar Hörsting, Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR; Prälat Dr. Gerd Lohaus, römisch-katholische Kirche (Bistum Essen); Bischof Dr. Matthias Ring, Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland; Oberkirchenrat Dr. Jürgen Frank, Kirchenamt der EKD; Vizepräsident Albert Henz, Evangelische Kirche von Westfalen; Oberkirchenrat Dr. Arne Kupke, Evangelische Kirche von Westfalen; Oberkirchenrat Dieter Lutz, Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche).

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 28. Dezember 2010. Die letzte Aktualierung erfolgte am Dienstag, 28. Dezember 2010. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 28.12.2010



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.