EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Ökumene

Christlich-jüdischer Dialog: Kontakte

Der christlich-jüdische Dialog in der Evangelischen Kirche im Rheinland wird durch verschiedene Gremien und Menschen gepflegt.
In den Kirchenkreisen sind Synodalbeauftragte für das christlich-jüdische Gespräch bestimmt.  Der Ausschuss Christen und Juden ist vom obersten Leitungsorgan der rheinischen Kirche, der Landessynode, beauftragt.

Kirchenrat Dr. Volker Haarmann ist den christlich-jüdischen Dialog zuständig. Bild-LupeKirchenrat Dr. Volker Haarmann ist den christlich-jüdischen Dialog zuständig.

In der Abteilung Theologie und Ökumene des Landeskirchenamts ist das Thema christlich-jüdischer Dialog angesiedelt. Ansprechpersonen sind:

Dr. Volker Haarmann
Kirchenrat
Telefon +49 (211) 4562-672
Fax +49 (211) 4562-561
E-Mail: volker.haarmann@ekir-lka.de

Marcus Wetter, Telefon 0211 / 45 62-357,
E-Mail marcus.wetter@ekir-lka.de

Sabine Benk, Telefon 0211 / 45 62-404,
E-Mail sabine.benk@ekir-lka.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / haa, neu / 06.03.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.