EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Arbeitsfelder

Menschenrechtsfragen

Einhaltung der Menschenrechte in den Mitgliedskirchen der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) ist eine Aufgabe, die die Abteilung 3 im Landeskirchenamt gemeinsam mit dem Referat Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung der VEM verfolgt.

Der Präses besucht Häftlinge in Indonesien: Auch das gehört zur Menschnrechtsarbeit der rheinischen Kirche. Der Präses besucht Häftlinge in Indonesien: Auch das gehört zur Menschnrechtsarbeit der rheinischen Kirche.

Schwerpunkte in jüngster Zeit: Ruanda, Demokratische Republik Kongo, Namibia, Indonesien, Philippinen und Sri Lanka. In Indonesien geht es vor allem um West Papua.

Die Arbeit zur Durchsetzung der Menschenrechte ist verknüpft mit dem Engagement der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), dem Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK), amnesty international, Misereor, Südwind und dem Forum Menschenrechte. Die Anliegen werden in der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen vertreten.

Im Rahmen des Engagements in der Dekade zur Überwindung von Gewalt setzt sich die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) außerdem für wirtschaftliche Gerechtigkeit ein. Dazu gehört insbesondere die Mitarbeit in der Entschuldungskampagne.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

22.12.2009



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.