EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Oberkirchenrat Klaus Eberl. Foto: Roland Baege Oberkirchenrat Klaus Eberl. Foto: Roland BaegeBild-Download

Kirchenleitung

Oberkirchenrat Klaus Eberl

Oberkirchenrat Klaus Eberl ist hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung und Leiter der Abteilung Bildung im Landeskirchenamt.

geboren 1955 in Bottrop
1976 bis 1982 Theologiestudium in Bonn und Wuppertal, Nebenfach: Germanistik und Pädagogik
seit 1979 verheiratet mit der Erzieherin Irmgard Eberl, Vater von zwei Kindern

1982 bis 1984 Vikariat in Lövenich
1984 bis 2007 Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Wassenberg

1994 bis 2007 Superintendent des Kirchenkreises Jülich

2001 bis 2007 nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung

seit 1997 Mitglied der Synode der EKD
seit 2005 Vizepräses der EKD-Synode

seit März 2007 hauptamtliches Mitglied der Kirchenleitung, Oberkirchenrat und Leiter der Abteilung IV "Bildung" im Landeskirchenamt in Düsseldorf

inhaltliche Schwerpunkte: 

  • Bildungspolitische Grundsatzfragen
  • kirchliche Schulen und Internate
  • Inklusion
  • Elementarerziehung, Förderpädagogik, Jugendarbeit 
  • Pskow (Russland): Vorsitzender der Initiative Pskow in der EKiR 
  • Theologie und Literatur 
  • Sozialethische Fragen

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 25.01.2016



© 2016, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung