EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
ekir.de/fundraising

Evangelische Stadtkirche in Solingen wird „Kirche mittendrin“

Beispiel für die Förderung durch EU-Mittel: Die Umgestaltung der Evangelischen Stadtkirche Solingen zur „Kirche mittendrin“ erfolgte als ein Teilprojekt des Stadtentwicklungsprojekts „City 2013 – die Kreativ- und Standortoffensive für die Solinger Innenstadt“.

Beteiligte waren neben der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Solingen die Stadt Solingen, die Bezirksregierung Düsseldorf und das Architekturbüro Großkemm + Richard. Ziel des Gesamtprojektes war u.a. die Stärkung der Innenstadt Solingens – und damit auch der Kirchengemeinde – als Ort des Handels, der Kunst, Kultur und Freizeit, des Wohnens und Arbeitens.

Durch Umsetzung des Teilkonzepts „Kirche mittendrin“ öffnete sich die Stadtkirche räumlich wie institutionell den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und in einem entsprechend ausgestattetem Bereich besonders der Jugend.

Die Stadtkirche wurde bei einer Projektlaufzeit vom 1. September 2011 bis 31. Dezember 2014 mit Hilfe von Fördermitteln aus der EU (EFRE), Bund und Land NRW in Höhe von rund 2,1 Mio. Euro sowie Eigenmitteln in gleicher Höhe als „Kirche mittendrin“ im Herzen der Solinger Innenstadt umgestaltet.

Die Stadtkirche mit ihren Räumlichkeiten ist nun Gotteshaus und Kirchencafé sowie mit dem neuen Bürgersaal und einer multifunktionalen Nutzungsmöglichkeit ein Ort für Kunst, Kultur und Bildung – gemeindlich wie kommunal und für alle Generationen. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / mh / 01.06.2015



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.