Logo EKiR

Renovierung

Thomaskirche Kempen

Beton entfernt, Luftschächte verlegt, ramponierten Boden ausgetauscht. Die Thomaskirche in Kempen hat nach der Renovierung eine neue Ausstrahlung: Sie erhielt einen neuen hellen Travertinboden. Das Rosettenfenster an der Rückwand des Altarraums leuchtet.

Dank einer neuen Rampe ist der Altarbereich seit der Umgestaltung auch für gehbehinderte Menschen zugänglich. Das Holzwerk wirkt duch eine Lackierung aufgefrischt. Zusätzlich sorgen der neue Weißanstrich und die heutige Ausleuchtung für einen edlen Gesamteindruck.

Eine Video-Dokumentation ermöglicht es, den gesamten Renovierungsprozess nachzuvollziehen.

12.02.2019


Dem Glauben Raum geben (2015)

Neue und renovierte evangelische Kirchen und Gemeindehäuser: die Multimediastory "Dem Glauben Raum geben"

Kalender

Service