Logo EKiR

ekir.de/bauberatung

Stiftungen

Stiftungen bieten Fördermöglichkeiten für kirchliche Projekte. Förderstiftungen vergeben ihre Mittel auf Antrag an Institutionen und Einzelpersonen, wenn das geplante Projekt gemeinnützig ist und dazu beiträgt, den Zweck der Stiftung zu verwirklichen.

Bei Bauprojekten ist das zum Beispiel der Erhalt eines Denkmals oder ein Umbau, der die Gebäudenutzung im Sinne der Stiftung ermöglicht.

 

Stiftungsrecherche

Einige Stiftungen haben als spezifischen Förderzweck Bau- und Sanierungsmaßnahmen und sind überregional fördernd aktiv:

So fördern die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit Maßnahmen zur Sicherung und Sanierung (kirchlicher) Baudenkmäler. Auf ihren Webseiten sind Förderleitlinien, Informationen über bereits geförderte Projekte und Hinweise zu den Antragsfristen zu finden.

Andere Stiftungen engagieren sich für verschiedene Förderzwecke; die Förderung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen sind dabei nur zwei von vielleicht mehreren.

Wiederum andere Stiftungen sind auch nur lokal oder regional fördernd aktiv, und das Projektvorhaben einer Kirchengemeinde muss im Fördergebiet der Stiftung liegen. Dazu gehören unter anderem die meisten Sparkassenstiftungen.

Um herauszufinden, welche Stiftung mit ihrem Stiftungszweck am besten zu Ihrem Projekt passt, ergeben sich weitere gute Recherchemöglichkeiten beim Bundesverband deutscher Stiftungen und bei den Sparkassenstiftungen.

 

Links

Stiftung KiBa

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Bundesverband deutscher Stiftungen

Sparkassenstiftungen

 

Zu beachten bei der Antragstellung

ekir.de / 27.7.2017


Dem Glauben Raum geben (2015)

Neue und renovierte evangelische Kirchen und Gemeindehäuser: die Multimediastory "Dem Glauben Raum geben"

Kalender

Service