Losung

für den 31.10.2020

Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.

Psalm 59,17

Spenden
Bonn-Evangelisch
Bonn-Evangelisch

Evangelische Kirche in Bonn und der Region.

mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Service

Impuls der Woche

Unsere Zeit in Gottes Händen

Wir erleben außergewöhnliche Zeiten. Vor allem den Pflegerinnen und Pflegern, den Ärztinnen und Ärzten und allen, die in den Krankenhäusern mit Mut und Besonnenheit ihren Dienst verrichten, fordern sie vieles ab.

Foto: Franchy-Kruppa Foto: Franchy-Kruppa

In diesen Tagen und Wochen sind wir plötzlich wieder damit konfrontiert, wie endlich und zerbrechlich unser Leben ist. Wie sehr es von Anfang an auch unter dem Schatten des Todes steht, selbst wenn draußen die Sonne so herrlich scheint und die Natur in voller Blüte steht.

 

Und doch sind wir bei all dem, was wir gerade erleben, geborgen in der Hand dessen, der uns durch alle Zeiten hindurch begleitet. Der auch in Leiden, Krankheit und Tod nicht von unserer Seite weicht.

Und der zu neuem Leben erwecken wird, wo wir unser Leben verlieren.

 

Was für Karfreitag und was für Ostern gilt, gilt an jedem Tag unseres Lebens:

»Meine Zeit steht in deinen Händen.«

 

(Psalm 31,16) 

 

Pfarrerin Dr. Annette Schmitz-Dowidat, Uniklinik Bonn

 

09.04.2020



© 2020, Stiftung Krankenhausseelsorge Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung