Losung

für den 23.06.2018

Der HERR verstößt sein Volk nicht um seines großen Namens willen.

1.Samuel 12,22

Sommer, Schwester. Jerker Virdborg

Sommer, Schwester. Jerker Virdborg

Sommer, Schwester

mehr
Service

EKiR-Büchereifachstelle

Qualifizierung

Eine erfolgreiche und sinnvoll organisierte Arbeit in den evangelischen öffentlichen Büchereien in Kirchengemeinden, Krankenhäusern, Kindergärten, Heimen oder sonstigen Einrichtungen braucht engagierte und sachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit einem differenzierten Tagungsprogramm bietet die Büchereifachstelle sowohl eine grundlegende Ausbildung als auch weitergehende Fortbildungsveranstaltungen an.

Die Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sind Angebote im Sinne des 1. Weiterbildungsgesetzes NRW. Über die Landeskirche sind wir Mitglied im Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein e.V., dem Trägerverein einer nach §14 des 1. Weiterbildungsgesetzes in Nordrhein-Westfalen (WbG NRW in der Neufassung vom 14. April 2000) anerkannten Einrichtung der Weiterbildung, bei der die Verantwor-tung für die Planung und Durchfüh-rung der von uns angebotenen Weiterbildungsveranstaltungen liegt.

Die Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz werden vom Ev. Erwachsenenbildungswerk Rheinland Süd e.V. verantwortet.

 

Folgende Bausteine finden in der ersten Jahreshälfte 2018 statt:

Studientag - Bibliothekspraxis

Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit der Bücherei
An diesem Studientag geht es um Fragen der konzeptionellen Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, d.h. wie plane ich Veranstaltungen, wie kooperiere ich mit anderen Institutionen oder Personen innerhalb und außerhalb der Gemeinde und wie bewerbe ich meine Veranstaltungen oder die Büchereiarbeit? Wir werden Ideen und Konzepte für Lesefördermaßnahmen sammeln, sodass Sie mit einer kleinen Schatzkiste an Ideen und Anregungen nach Hause fahren.

Termin: Donnerstag, 25. Januar 2018 in Asbach

 

"Vom Buchhandel ins Regal, Systematisieren, Ausleihe und Statistik"
Im Mittelpunkt dieses Studientages stehen folgende Arbeiten: von der Auswahl und Bestellung neuer Bücher und Medien für die Bücherei und deren fachgerechte Einarbeitung bis zur Aufstellung im Regal. Dabei werden auch die Systematik und die Signatur für evangelische Büchereien vorgestellt und erläutert. Die einzelnen Arbeitsgänge werden nicht nur theoretisch besprochen, sondern auch praktisch geübt. Am Nachmittag werden wir auf Fragen zur Ausleihe und Statistik eingehen.

1. Termin: Samstag, 21. April 2018 in Saarbrücken
2. Termin: Dienstag, 24. April 2018 in Wuppertal

 

Literarisches Wochenende

Im Mittelpunkt des Wochenendes werden wir neben einer Einführung in die Kinder- und Jugendliteratur und einem Einblick in die Leseentwicklung auch Ideen der Leseanimation und Leseförderung zusammentragen. Dabei werden Sie Neuerscheinungen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur – vom Pappbilderbuch bis zum Jugendroman - kennen lernen. Auch mit literarischen Angeboten für Erwachsene werden wir uns ausgiebig beschäftigen

Termin:  25. bis 27. Mai 2018 in Bonn

 

Studientag - Bibliothekspraxis

"Kataloge und Titelaufnahme"
An diesem Studientag werden die Grundlagen für die Katalogisierung vermit-telt: Welche bibliografischen Daten des Buches, der CD, der DVD, des Spiels usw. sind für die Katalogisierung wichtig? Es spielt dabei zunächst keine Rolle, ob noch konventionell mit Katalogkarten oder bereits mit einem elektronischen Bibliotheksprogramm gearbeitet wird. Nach einer Kurzeinführung in die Katalogisierung mit Hilfe einer Maske des Bibliotheksverwaltungsprogramms bvs wird das Erstellen von Katalogisaten an praktischen Beispielen geübt.

Termin: Samstag, 23. Juni 2018 in Puderbach

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, setzten Sie sich mit der Büchereifachstelle in Verbindung.

26.04.2010



© 2018, EKiR-Büchereifachstelle
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung