Losung

für den 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen.

Psalm 26,12

Vielleicht lässt jemand Wunder regnen. Ein hoffnungsfrohes Lesebuch. Herausgegeben von Susanne Breit-Keßler und Frank Muchlinsky

Vielleicht lässt jemand Wunder regnen. Ein hoffnungsfrohes Lesebuch. Herausgegeben von Susanne Breit-Keßler und Frank Muchlinsky

Vielleicht lässt jemand Wunder regnen

mehr
Service

EKiR-Büchereifachstelle

Fortbildungen

Jede Fortbildungsveranstaltung vermittelt neue Anregungen und Ideen zu büchereipraktischen und literarischen Themen und bietet Raum und Zeit für einen Informations- und Erfahrungsaustausch. Die Fortbildungen sind von unterschiedlicher Dauer und an unterschiedlichen Orten.

Es werden jährlich angeboten:

  • 8 regionale Tagungen im Februar und März 
  • 8-10 Halbtages- oder Tagesveranstaltungen 
  • 3-6 Wochenendveranstaltungen, z.T. in Kooperation mit anderen kirchlichen Fachstellen oder Institutionen

Unter "Termine" finden Sie unser aktuelles Tagungsprogramm, welches Sie als PDF-Datei herunterladen und in Ruhe betrachten oder ausdrucken können. Dafür benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie - sofern noch nicht auf ihrem Rechner installiert - kostenlos hier herunterladen können.

Folgende Veranstaltungen finden in der ersten Jahreshälfte statt:

BVS-Anwendertreffen für Neulinge am 1. Februar 2020 in Remagen

BVS-Anwendertreffen für Erfahrene am 18. April 2020 in Bonn

 

Regionaltagungen:

09. März in Altenkirchen
11. März in Wuppertal
14. März in Guldental
18. März in Issum
20. März in Bonn
27. März in Hohenahr-Erda
28. März in Bad Hönningen

Büchereien wecken die unterschiedlichsten Assoziationen: für die einen sind sie ein wohltuender Ort der Ruhe oder der Begegnung, der Zuwendung und des Austausches von Lese- und Lebenserfahrungen, für andere jedoch sind sie alt und verstaubt. Nicht alle wissen, was Büchereien als sozialer Treffpunkt oder als Kultur-, Informations-, Lern- oder Begegnungsort leisten. Umso wichtiger ist es, das Angebot und Leistungsspektrum immer weiterzuentwickeln und auf die Bedürfnisse der Zielgruppe einzustellen und der Bücherei ein modernes und positives Image zu geben, welches das Vertrauen gegenüber der Einrichtung fördert. Doch welche Faktoren beeinflussen die Imagepflege? Das wird eine der Fragen sein, die wir im Rahmen der Regionaltagungen aufgreifen.

Für die Buchvorstellung haben wir uns auch in diesem Jahr wieder etwas Neues einfallen lassen: Sie werden eine weitere Methode der Buchvorstellung kennenlernen: das „Café der Protagonisten“. Hier sind Sie bzw. Ihr Team gefragt. Sicherlich gibt es eine literarische Figur, die Sie in besonderer Weise beeindruckt hat. Ohne dass Sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Verfasser oder Titel benennen, schlüpfen Sie in die Rolle dieser Figur und stellen Sie den Cafébesucherinnen und Besuchern vor.

 

LAG-Tagung Hessen "Literatur – Natur – Grüne Bibliothek"

Die Agenda 2030 steht für nachhaltige Entwicklung und Fragestellungen rund um die Themen Umwelt- und Klimaschutz. Gemeinsam mit Isabo Schick, Studierende der Hochschule der Medien, wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, was Bibliotheken in diesem Bereich beitragen können. Buchvorstellungen mit Heike Porter zum Thema erwarten Sie am Abend. Und am Samstag geht es nach einem literarischen Waldspaziergang in die Praxis. Klaudia Bünning sammelt mit Ihnen Ideen für die thematische Veranstaltungsarbeit mit Kindern und erarbeitet mit Ihnen Praxiskonzepte.

 

Termin: 26. / 27. Juni 2020 in Limburg

 

Ihre Anmeldung zu diesen Veranstaltungen richten Sie bitte an die Büchereifachstelle

 

20.12.2007



© 2019, EKiR-Büchereifachstelle
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung