Losung

für den 17.08.2019

So spricht der HERR: Wie lange weigerst du dich, dich vor mir zu demütigen?

2.Mose 10,3

Kirchenkreiskarte
Kirchenkreiskarte mehr
Kontakt

Diakonisches Werk im
Evangelischen Kirchenkreis Wied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Telefon: 02631 / 39 22 0
Fax: 02631 / 39 22 40

mehr
Projekte
mehr
Service

Diakonie Neuwied

Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte die Schuldnerberatung

Wie lange dauert es, bis man bei der Schuldnerberatung einen Termin bekommt, war die Frage von Frau Bätzing-Lichtenthäler.

Sabine Bätzing-Lichtentäler im DW Sabine Bätzing-Lichtentäler im DW

Bei Kontakten im Wahlkreis hörte Frau Bätzing-Lichtenthäler die Klage, dass es in der Schuldner- und Insolvenzberatung so lange Wartezeiten gibt. Sie wollte sich selbst informieren und besuchte die Schuldnerberatung des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Wied. Pfarrerin Renate Schäning, Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes, Frau Monika Runkel-Horn und Frau Renate Nußbaum, Mitarbeiterinnen der Schuldnerberatung, freuten sich auf den Besuch. Es wurde im Gespräch deutlich, dass bei über 500 verschickten Anmeldungen im Jahr und fünf Mitarbeiterinnen mit Teilzeitstellen (insgesamt 2,5 Vollzeitstellen) der Bedarf nach Schuldnerberatung sehr hoch ist. Damit aber bei Krisen von Ratsuchenden eine zeitnahe Hilfe möglich bleibt, bietet die Diakonie nach Eingang der schriftlichen Anmeldeunterlagen eine Erstberatung an, um zu schauen, ob sofort etwas zur Sicherung der Existenz in die Wege geleitet werden muss. Dann allerdings müssen sich alle in eine Warteliste einreihen und es kann schon bis zu fünf oder sechs Monaten dauern, bis die intensive Beratung beginnt. Das Diakonische Werk hat schon 2009 eine Erweiterung der Stellen beim Land Rheinland-Pfalz beantragt, aber keine Bewilligung erhalten.

schäning / 16.02.2011



© 2019, Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung