Losung

für den 15.07.2019

Der HERR, euer Gott, versucht euch, um zu erfahren, ob ihr ihn von ganzem Herzen und von ganzer Seele lieb habt.

5.Mose 13,4

Kirchenkreiskarte
Kirchenkreiskarte mehr
Kontakt

Diakonisches Werk im
Evangelischen Kirchenkreis Wied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Telefon: 02631 / 39 22 0
Fax: 02631 / 39 22 40

mehr
Projekte
mehr
Service

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied

Diakonie Neuwied

Diakonie-Treff in Puderbach - Haus der Familie

Seit nunmehr 5 Jahren gibt es ihn schon – den Treffpunkt für Jung und Alt, Familien und Alleinstehende...

mehr
Artikelbild

Kindern im Raiffeisenring einen schönen Nachmittag beschert

Zweite Auflage von "Halli Galli" lockte rund 50 junge Neuwieder in den Raiffeisenhof - Diakonie hofft auf Quartiermanager


mehr
Artikelbild

Gesundes Frühstück zum Tag der Familie im Haus der Familie Puderbach

Zum Tag der Familie, der in diesem Jahr unter dem Motto „Familiengesundheit“ stand, trafen sich junge Mütter mit Kindern....


mehr
Artikelbild

Luthermahl in Dierdorf zum Thema „Unerhört diese Flüchtlinge“

Nicht nur über Flüchtlinge reden, sondern mit ihnen –


mehr
Artikelbild

Autorenlesung im Raiffeisenring

Als aktivierende Maßnahme findet im Rahmen des Gemeinwesenkonzepts für die Bewohner des Raiffeisenring eine Autorenlesung mit Andreas J. Schulte statt.


mehr
Artikelbild

Neues aus der Schwangerenberatung

Seit Ende November 2018 teilen sich Frau Elke Voss und Frau Regine Wilke die 55,5 Wochenstunden in dem Beratungsgebiet der Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung.


mehr
News aus der Landeskirche

Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht: „Abendmahl, gehört das zu beiden?“

Link zum Artikel

Der konfessionell-kooperative Religionsunterricht  ist vor einem Jahr als Modellprojekt in Nordrhein-Westfalen gestartet: evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler werden gemeinsam unterrichtet. Autorin Bettina von Clausewitz hat den Unterricht in einem Gymnasium in Mülheim an der Ruhr besucht.


mehr

Bildung: 25 Jahre verlässlicher Schulbesuch für Zirkuskinder

Link zum Artikel

Ein  rollendes Klassenzimmer, das dem Zirkus hinterher fährt: Für die Kinder der „Schule für Circuskinder in NRW“ gehört das zum Alltag. Die staatlich anerkannte Schule bietet Kindern aus Zirkus- und Schaustellerfamilien seit 25 Jahren eine chancengleiche Bildung: Der Unterricht ist an ihre speziellen Bedürfnisse angepasst.


mehr

 


© 2019, Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung