Losung

für den 24.03.2019

Herr, ich leide Not, tritt für mich ein!

Jesaja 38,14

Kirchenkreiskarte
Kirchenkreiskarte mehr
Kontakt

Diakonisches Werk im
Evangelischen Kirchenkreis Wied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Telefon: 02631 / 39 22 0
Fax: 02631 / 39 22 40

mehr
Projekte
mehr
Service

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied

Diakonie Neuwied

Diakonie-Treff in Puderbach - Haus der Familie

Seit nunmehr 5 Jahren gibt es ihn schon – den Treffpunkt für Jung und Alt, Familien und Alleinstehende...

mehr
Artikelbild

Neues aus der Schwangerenberatung

Seit Ende November 2018 teilen sich Frau Elke Voss und Frau Regine Wilke die 55,5 Wochenstunden in dem Beratungsgebiet der Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung.


mehr
Artikelbild

Neuwied ist bunt – Bündnis gegen Rassismus

...ist ein überparteiliches Bündnis verschiedener gesellschaftlicher Akteure in Stadt und Kreis Neuwied.


mehr
Artikelbild

Ein Reparaturcafé wird im Diakonie-Treff in Puderbach eröffnet

Letztes Jahr im Dezember ist das Reparaturcafé „Nadel und Faden“ ist mit der Aktion „Nähen im Advent“ im Diakonie-Treff - Haus der Familie Puderbach – an den Start gegangen.


mehr
Artikelbild

Neuer Berater im Pflegestützpunkt hat seine Tätigkeit aufgenommen

Seit 1.1.2019 arbeitet Herr Achim Krokowski als Fachkraft in der Beratungs- und Koordinierungsstelle 5 mit Sitz in Puderbach.


mehr
Artikelbild

Halli Galli im Ring

Bei wunderschönem Wetter  sammelte am Sonntag ein Artistik-Künstler durch einen Walk Act im Raiffeienring mit Jonglage wie der „Rattenfänger von Hameln“...


mehr
News aus der Landeskirche

Bildende Kunst: Neue Perspektiven

Link zum Artikel

Moderne Lichtkunst im Ambiente der Antike: Die Wanderausstellung "und ... Licht" wechselt in ihre zweite Station, die Konstantin-Basilika in Trier. Die Werke von sieben Künstlerinnen und Künstlern, bisher in Saarbrücken gezeigt, sind nun bis 3. Mai in der heutigen evangelischen Kirche im Zentrum Triers zu sehen.


mehr

Literatur: „Erst mal ungestört morden“

Link zum Artikel

Tagsüber predigen sie von der Kanzel, taufen und beerdigen. Abends dagegen schmieden sie Intrigen, begehen Verbrechen und morden, wenn auch nur auf dem Papier: Drei evangelische Pfarrerinnen erzählen, warum sie in ihrer Freizeit Krimis schreiben.


mehr

 


© 2019, Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung