Losung

für den 25.08.2019

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von Neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.

2.Könige 19,30

Gottesdienste
mehr
Hand in Hand
mehr
Förderkreis Unterrather Diakonie
mehr
Familienzentrum
mehr
zentrum plus Lichtenbroich
mehr
Service

Gemeindeausschuss

Struktur Gemeindeausschuss

Mitglieder im Gemeindeausschuss sind: gewählte Mitglieder des Presbyteriums, Hauptamtliche der Gemeinde aus dem Bereich wie Diakonie und Jugend und aus dem Gemeindebüro, Leiter/Innen der KITA Einrichtungen , Ehrenamtliche Gemeindeglieder, die Leiter oder Sprecher der Gruppen und Kreise sind, der Pfarrer kann Mitglied des Gemeindeausschusses sein.

 

1. Strategische Ausrichtung des Gemeindeausschusses

• Unser Gemeindeausschuss ist bemüht, das Interesse an der evangelischen Kirche für jedermann zu wecken und setzt sich zum Ziel, einen lebendigen Zusammenhang zwischen dem Gemeindeleben im Gemeindehaus am Diezelweg und der Petruskirche Am Röttchen zu gestalten gemäß der Gemeindekonzeption.
• . Unser Bestreben ist es weiterhin, die Kontakte zwischen den einzelnen Gruppierungen und Kreisen unserer Gemeinde, die im Gemeindeausschuss durch ihre jeweiligen Leitungen/Koordinatoren vertreten sind, ein Forum des Austausches zu ermöglichen und dadurch neue Kontakte zu pflegen oder neu zu knüpfen..
• Bessere Kommunikation zur Gemeinde durch Transparenz im Webauftritt der Gemeinde
• Auch die Gemeindeglieder brauchen ein gewähltes Gremium, welches das Presbyterium in seiner Arbeit unterstützt.

2. Einladungen und Protokoll von Gemeindeausschuss-Sitzungen

• Notwendigkeit eines zeitnahen Protokolls
• Die Einladungen zu den Sitzungen des Gemeindeausschusses gehen in Kopie auch an das Presbyterium.
• Das Protokoll wird als Ergebnisprotokoll an die Mitglieder des Gemeindeausschusses und das
   Presbyterium verschickt
• Die Veröffentlichung von Terminen und Einladungen zu Sitzungen soll auf der Homepage der ev. Kirche
   Unterrath/Lichtenbroich erfolgen.

3. Anzahl der Gemeindeausschuss-Sitzungen pro Kirchenjahr   und  zentrale Aufgaben:

Der Gemeindeausschuss tagt ca. 2-4 mal pro Jahr und bei Bedarf
Seine zentralen Aufgaben sind:
• Der Gemeindeausschuss hat die Aufgabe, kirchliches und weltliches Leben im Rahmen des   Gesamtkonzeptes der Gemeinde zu organisieren und zu intensivieren.
• Planung von Aktionen und Veranstaltungen
• Ansprechpartner für Gruppen und Einzelpersonen vor Ort
• Begleitung von neuartigen Gottesdiensten durch Vernetzung mit dem Gottesdienstausschuss
• Schaffung und Unterhaltung eines Netzwerkes zu Einrichtungen im Stadtteil (u.a.Sportvereine, Bücherei, Schützen , runder Tisch, Bürgerverein ) etc.

 

Cornelia Schaffrath-Pyhel

 

 

05.05.2016



© 2019, Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf Unterrath
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung