Losung

für den 28.10.2020

Wo ist ein Fels außer unserm Gott?

Psalm 18,32

Gottesdienste
mehr
Hand in Hand
mehr
Förderkreis Unterrather Diakonie
mehr
Familienzentrum
mehr
zentrum plus Lichtenbroich
mehr
Service

Gedanke zum Tag

seelenruhig

 

Gedanke zum Tag

Petruskirche © Pfarrer Axel Weber Petruskirche © Pfarrer Axel Weber

Grüßen möchte ich Sie mit einem Vers aus Psalm 62, der Vers 6:

 

„Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe;

denn von ihm allein kommt meine Hoffnung.“

 

Dieser Vers inspirierte den Kirchenvater Augustinus im 4. Jahrhundert zu seinem berühmten Ausspruch »Unser Herz ist unruhig, o Gott, bis es Ruhe findet in dir.«, und auf unsere Gräber schreiben wir »RIP - requiescat in pacem - ruhe in Frieden«. 

Aber diese Ruhe ist hier gar nicht in erster Linie gemeint. Es geht um die innere Ruhe, die uns geschenkt wird, wenn wir unser ganzes Leben auf Gott beziehen, wenn wir zu ihm kommen im Gebet, wenn wir alle unsere Sorgen und Nöte, aber auch unsere Freude und unseren Jubel vor ihn bringen, wenn wir im Gottesdienst in seinem Haus verweilen, sein Wort hören, singend ihm unsere Stimmen erheben (hoffentlich bald wieder!), zu seinem Tisch des Abendmahles kommen (für den 1. Weihnachtsfeiertag fest eingeplant!).

Aus solcher Ruhe erwächst Hoffnung, Hoffnung, die Kraft verleiht für die oft steinigen Wege des Alltags, Hoffnung, die den Blick aufrichtet und ausrichtet, wo wir vielleicht nur Ausweglosigkeit und Angst sahen. Nicht umsonst ist auch die sprichwörtlich gewordene Redeweise von der „Seelenruhe“ aus diesem Psalmvers entstanden.

Bis bald, 
Ihr Pfarrer Axel Weber

 

Liebe Gemeindeglieder, die Einschränkung auf die eigenen vier Wände und der reduzierte Kontakt auf wenige Personen kann bedrückend und eintönig werden. Wir möchten Euch und Ihnen gerne jeden Tag einen Gedanken oder Impuls zum Nachdenken, zum „dran Erfreuen“ und zum Austausch mitgeben. Jeweils ab spätestens 12.00 Uhr sind die Beiträge auf unserer Webseite abrufbar. Solltet Ihr oder sollten Sie auch einen Gedanken haben, den wir teilen können, kontaktiert/kontaktieren Sie uns gerne!

 

Pfarrerin Dorthe Schmücker und Pfarrer Axel Weber

 

 

25.03.2020



© 2020, Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf Unterrath
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung