Losung

für den 15.09.2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Stärke!

Psalm 18,2

Gottesdienste
mehr
Hand in Hand
mehr
Förderkreis Unterrather Diakonie
mehr
Familienzentrum
mehr
zentrum plus Lichtenbroich
mehr
Service

Tod und Trauer

Gesprächskreis für Trauernde

Wann hört das denn endlich auf?

Foto: Sönke Simmoleit LupeFoto: Sönke Simmoleit

Gesprächskreis für Trauernde

Menschen, die um einen nahestehenden Menschen trauern, erleben häufiger, dass ihre Umwelt wenig  Verständnis dafür zeigt. „Jetzt hast du aber genug getrauert.“ oder „Das Leben geht weiter.“ bekommen sie oft genug zu hören und können es kaum fassen. Sie brauchen Zeit und Verständnis und wissen nicht, mit wem reden über all das, was ihnen im Kopf und im Bauch „herumgeht“. Doch andere Trauernde kennen das Problem. Darum ist es gut, wenn man sich in einer Gruppe austauschen kann, wo jede/r mitreden kann über einen Verlust, der sehr weh tut. Jede/r sagt nur, was er möchte Gesprächskreis für Trauernde und merkt dabei, wie gut es tut, Verständnis und Ermutigung zu bekommen.
Ich leite den Gesprächskreises für Trauernde und erlebe es als bereichernd für alle, voneinander zu hören, wie es uns mit unserer Trauer geht.
Wenn Sie dazu kommen möchten, rufen Sie mich bitte an unter 0211 - 431 130. Gerne rufe ich Sie zurück.


Der Gesprächskreis trifft sich einmal im Monat montags von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Tersteegengemeinde, Tersteegenplatz 1.

Pfarrerin und Trauerbegleiterin
Felicitas Schulz - Hoffmann

 

01.09.2014



© 2019, Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf Unterrath
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung