Kontakt

Foyer le Pont
86, rue de Gergovie
75014 Paris

Fon: +33 1 45 42 51 21
E-Mail:
le-pontparis@wanadoo.fr

> weitere Informationen

Aktuell

Pariser Brückentage -Termin im März 2022

 "Verantwortung Klima. Auf dem Weg von Frieden und Gerechtigkeit - Begegnungen in Paris" . Das Seminar zur Frage der Klimagerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung mit Johanna Wittmann und Britta François im Foyer le Pont wird vom 22.-25.März 2022 stattfinden. Wir werden Pfarrer Robin Sautter, Präsident der Eglise Verte treffen, dazu Mitglieder der Klimakommission der FPF, eine Klimafreske (ein interaktiver und kreativer Workshop zum Klimawandel) machen, über Umweltschutzaktionen gestern und heute hören, eine Dachfarm auf dem Messegelände besuchen und noch mehr.... Es gibt noch ein paar Plätze. Das Programm kann bei : britta.francois.lepont@orange.fr angefragt werden. Anmeldungen bis zum 15.03. noch möglich unter: buero@eva-a.de . Tagungskosten 280,-€ im Einzelzimmer inkl. Frühstück 3 Mahlzeiten und Tickets zu den Exkursionen.     

************

ASF- STUDIENREISE
France, terre d’immigration – von der jüdischen Einwanderung der 1920er Jahre bis zur maghrebinischen Diaspora im heutigen Frankreich

29. März bis 01. April 2022 in Paris

 

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V. Frankreich lädt herzlich ein, sich in einem dreitägigen Seminar auf eine thematische Reise in Frankreichs Einwanderungsgesellschaft zu begeben. Welche Rolle spielt die Tradierung der entsprechenden Familiengeschichten? Welchen Platz haben die verschiedenen Gemeinschaften in der französischen Gesellschaft? Wie wird das Zusammenleben verhandelt? Wie erklärt sich die heutige Vielfalt Frankreichs historisch?

Ziel und Ausgangspunkt des dreitägigen Seminars ist es, durch den Austausch und die Begegnungen mit Fachleuten, kulturellen Akteur*innen sowie ASF-Freiwilligen einen Einblick in die Thematik zu eröffnen, der zum Weiterdenken einlädt.

 

Für Anmeldung, Rückfragen und weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Landesbüro von ASF in Paris:
E-Mail: saloch@asf-ev.de

Service

Foyer le Pont Paris

Kontakt zu Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Das Länderbüro Frankreich der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste befindet sich seit 2006 im Foyer le Pont. Regelmäßig finden in unserem Haus bi- oder trinationale Seminare mit europäischen Freiwilligen statt.

Interessierten Gruppen im Foyer le Pont kann die Länderbeauftragte, Ines Grau, in einem Kurzvortrag die Arbeit von ASF vorstellen und deren Fragen beantworten. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass sie einen Vortrag zu verschiedenen erinnerungspolitischen Aspekten der französischen Zeitgeschichte(Zweiter Weltkrieg in Frankreich, Verfolgung und Deportation von Juden aus Frankreich, Erinnerungsdiskurse im Nachkriegsfrankreich etc.) hält. Bitte sprechen Sie uns frühzeitig darauf an, wenn Sie diesen Programmpunkt in Ihre Fahrt einbauen möchten.

Darüber hinaus steht Frau Grau Fortbildungseinrichtungen und Akademien zur Organisation und Tagungsleitung zur Verfügung, wenn Sie ein komplett erinnerungspolitisches Seminar in unserem Haus abhalten wollen. Die Planung hierfür sollte idealerweise ein Jahr vor dem Seminar anlaufen.

2011 feiert ASF sein 50-Jähriges Jubiläum in Frankreich. Das Foyer le Pont sagt: Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen für die wichtige Arbeit. Mehr Informationen zu den Jubiläumsfeierlichkeiten finden Sie unter: www.asf-ev.de/de/zeichen-setzen/3x50-jahre-asf.html

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

24.03.2011



© 2022, Association Foyer le Pont
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung