Corona-Direktiven der Landeskirche

Die evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) hat am Freitag, den 30.10. 2020 folgende Direktiven an die Gemeinde herausgegeben:

Gottesdienste

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 tragen die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher in Kirchen eine Mund-Nase-Bedeckung auch am Sitzplatz. Ausgenommen davon sind alle an der Liturgie des Gottesdienstes Beteiligten.

> weitere Informationen

Kindertreff

Offener Kindertreff

freitags, 16:00 - 18:00 Uhr

mit Diakonin Anja Erdner
Ev. Gemeindehaus GK-Teveren

jeder im Alter von 6 - 11 Jahren ist herzlich willkommen!

 

 

Offener Kindertreff.pdf

 

10.09.2020

Service

Corona

Corona-Direktiven der Landeskirche

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 wird die Teilnehmerzahl der Gottesdienstbesucherinnen und -besucher in Kirchen weiter begrenzt. Neben der Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit mit Sitzplan ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zwingend einzuhalten. Ausgenommen sind Familien oder Gruppen aus höchstens zwei Hausständen.

Für Teveren liegt die Teilnehmerzahl derzeit bei 16, für Geilenkirchen bei 40 Personen pro Gottesdienst.

Konfirmandenunterricht

In NRW muss die präsente Konfirmandenarbeit bis Ende November ruhen.

Gruppen und Kreise

Versammlungen von nicht rechtlich vorgesehenen Gruppen und Kreisen sind, außer den Angeboten der Jugendhilfe, bis zum 30. November 2020 nicht zulässig.

Angebote der Jugendhilfe

Darunter fallen sowohl offene wie verbandliche Angebote der Kinder- und Jugendarbeit. Diese sind weiterhin zulässig. Dabei beträgt die zulässige Gruppengröße höchstens 10 Personen. Mitarbeitende sind in diese Gruppengrößen einzuschließen.

Bestattungen

Beerdigungen sind zulässig.
Außer zwischen nahen Angehörigen muss der Mindestabstand von1,5 Metern eingehalten werden. Die Einhaltung des Mindestabstands ist auch entbehrlich in festen Gruppen, die höchstens zwei Hausständen angehören und insgesamt die Zahl zehn nicht überschreiten.
Bei Trauerfeiern in geschlossenen Räumen und bei einer Teilnehmerzahl von mehr als 25 im Freien ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) zu tragen.

 

Weitere Informationen finden Sie: https://news.ekir.de/inhalt/regelungen-in-vier-bundeslaendern/

 

02.11.2020



© 2020, Evangelische Kirche im Rheinland – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung