Präventive Schließungen wegen Coronavirus-Infektionen

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen fallen vorläufig alle Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie Gottesdienste und Geburtstagsbesuche aus.

Das Jugendzentrum „Zille“ und das Gemeindebüro bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen.

> weitere Informationen

Losung für den 28.03.2020

Der HERR hat Gefallen an denen, die ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen. Psalm 147,11

Jesus spricht: 

Wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter. Markus 3,35

Sozialberatung Diakonie

Allgemeine Soziale Beratung in der Ev. Kirche in Geilenkirchen
Termine: Jeden letzten Dienstag des Monats- in 2020-

> weitere Informationen

Seite vorlesen lassen

Kirche zum Hören


Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

Service

Bekanntgabe des Wahlergebnisses (§ 25 PWG)

Bekanntgabe des Wahlergebnisses (§ 25 PWG)

Das Ergebnis der Presbyteriumswahl vom 1. März 2020 wird nachstehend bekannt gemacht:

 

(Presbyterinnen/Presbyter = Vorschlagsliste 1)

abgegebene Stimmzettel:      137
ungültige Stimmzettel:           3
gültige Stimmzettel:               134
 
 
 
Namen Anzahl der Stimmen
Dobrokon, Lidia

53

Gerber, Christa 52
Gilleßen-Koch, Nicole 59
Grübl,Rudi 81
Heider, Dirk 73
Herings, Oliver 87
Laur, Ulrike 62
Lemmens, Denis

65

Schulz, Gerhard

66

Wahl, Thorsten 65
Waldhausen-Tönges, Doris 66

       

 

(beruflich Mitarbeitende = Vorschlagsliste 2):
 

abgegebene Stimmzettel:      138
ungültige Stimmzettel:             12
gültige Stimmzettel:               126
 
 
Namen                                 Anzahl der Stimmen
Heggen, Beate                         71
Hoffmann, Daniel                     55

               

 

 

Damit sind gewählt:

(Presbyterinnen/Presbyter = Vorschlagsliste 1)

Dobrokon,Lidia

Gilleßen-Koch,Nicole                                                                                                  

Grübl,Rudi                                                                                                                      

Heider,Dirk                                                                                                                    

Herings,Oliver                                                                                                                         

Laur,Ulrike                                                                                                                     

Lemmens,Denis                                                                                                            

Schulz,Gerhard                                                                                                             

Wahl,Thorsten                                                                                                                        

Waldhausen-Tönges, Doris                

 

 

(beruflich Mitarbeitende = Vorschlagsliste 2):

Heggen, Beate

 

Rechtsmittelbelehrung (zu § 25 PWG)

Gegen das Wahlergebnis kann von jedem in das Wahlverzeichnis eingetragenen Mitglied der Kirchengemeinde innerhalb von drei Werktagen nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses beim Kreissynodalvorstand/dem vom Kreissynodalvorstand gebildeten Ausschuss, - hier Anschrift angeben - schriftlich unter Angabe der Gründe Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde kann nur mit der Begründung erhoben werden, dass gesetzliche Vorschriften verletzt seien und dadurch das Wahlergebnis beeinflusst worden sei.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

17.03.2020



© 2020, Evangelische Kirchengemeinde Geilenkirchen
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.