Tipps und Termine

Die Mitarbeiterinnen der Genderstelle arbeiten derzeit vor allem im Homeoffice und sind per Mail zu erreichen: gender@ekir.de

 

Leiten im Presbyterium

Der Text „Leiten im Presbyterium“ aus dem Gemeinsamen Pastoralkolleg bietet auf 23 Seiten komprimierte Hinweise, die Arbeit in Presbyterien so zu gestalten, dass sie Freude macht und gute Ergebnisse hervorbringt.
 

Hier finden Sie hilfreiche Materialien und Themen

> weitere Informationen

Für Gleichstellungs- beauftragte

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Arbeit vor Ort!

mehr
Service

Transgeschlechlichkeit-2

Materialien

Transgeschlechtlichkeit / Intersexualität

männlich / weiblich / divers

Durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu einer dritten positiven Möglichkeit des Geschlechtseintrags bei Geburten (neben männlich und weiblich auch divers) ist das Thema Intergeschlechtlichkeit oder Transsexualität, von dem etwa 0,1% der Menschen betroffen sind, in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. 

Theologisch ist der Wert aller Menschen in der Gottebenbildlichkeit begründet und nicht in der Zugehörigkeit oder Nichtzugehörigkeit zu einem Geschlecht. Eine ausführliche theologische Auseinandersetzung bietet eine Arbeitshilfe der EKHN.

In allen kirchlichen Arbeitsfeldern ist darauf zu achten, dass intergeschlechtliche Menschen sich willkommen fühlen, nicht diskriminiert und nicht in binäre Geschlechterrollen gezwungen werden. Dazu gehört u.a. die Verwendung einer diskriminierungsfreien Sprache, auch in kirchlichen Urkunden, bei Gesetzesformulierungen und im allgemeinen Schriftverkehr.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

08.09.2020



© 2020, Genderreferat der Evangelische Kirche im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.