Tipps und Termine

100 Jahre Frauenwahlrecht in der Kirche

Ein 40-seitiger Atlas informiert über die Entwicklung des Frauenwahlrechtes in den Evangelischen Landeskirchen. Das aktive und passive Wahlrecht für Frauen in der EKiR wurde im November 1919 von der Synode mit 90 : 34 Stimmen beschlossen.


Leiten im Presbyterium

Der Text „Leiten im Presbyterium“ aus dem Gemeinsamen Pastoralkolleg bietet auf 23 Seiten komprimierte Hinweise, die Arbeit in Presbyterien so zu gestalten, dass sie Freude macht und gute Ergebnisse hervorbringt.
 

Hier finden Sie hilfreiche Materialien und Themen

> weitere Informationen

Für Gleichstellungs- beauftragte

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Arbeit vor Ort!

mehr
Service

Team_25052015 Team Genderstelle (v.l.n.r.): Beate Ludwig, Irene Diller, Patricia Heeck

Über uns

Team

Im Team der Gender- und Gleichstellungsstelle arbeiten zurzeit folgende Mitarbeiterinnen:

Irene Diller als Theologische Dezernentin

Die Zukunft der Kirche wird ein Wachsen an Gerechtigkeit (Amos 5,24) sein. Mit dem Ansatz der geschlechterbewussten Theologie lade ich Frauen und Männer ein, sich mit ihrer vielfältigen Lebenserfahrung in diesen Wachstumsprozess hin zu Gottes Reich einzubringen.
Telefon: 0211/4562-678
E-Mail: irene.diller@ekir.de

Beate Ludwig als Soziologische Dezernentin

Geschlechtergerechtigkeit ist ein wichtiges Ziel der Kirche, zum Beispiel die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen an Leitungsämtern oder attraktive Möglichkeiten zum Ehrenamt für Männer, damit unterschiedliche Gaben sich ergänzen.
Telefon: 0211/4562-681
E-Mail: beate.ludwig@ekir.de

Patricia Heeck als Sachbearbeiterin

Vielfalt bereichert - dies trifft auf alle Lebensbereiche zu, ist vielmehr das Leben selbst. Mehr Geschlechtergerechtigkeit ist eine Chance für uns alle, weil Fähigkeiten und Talente da zum Einsatz kommen können, wo sie benötigt werden. Als koordinierende Ansprechpartnerin bin ich für Sie da:
Telefon: 0211/4562-680
E-Mail: patricia.heeck@ekir.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

20.07.2015



© 2019, Genderreferat der Evangelische Kirche im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.