Losung

für den 10.12.2019

Der HERR sprach zu Mose: Das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll des HERRN Werk sehen.

2.Mose 34,10

Dolmetscherdienst

Infos und Antrag für den Dolmetscherdienst

mehr
Service

12.01.2009

Landessynode 2009 in Bad Neuenahr

Einige Vorstandsmitglieder des Verbandes Evangelischer Gehörloser im Bereich der Evangelischen Kirchen im Rheinland e.V. haben am 12.01.2009 die Landessynode besucht

Die Teilnehmern sind Rainer Willenberg , Guido Holthaus und Volker Emler.

Die Landessynode ist das Parlament der Ev. Kirche im Rheinland. Einmal im Jahr im Januar treffen sich die gewählten Vertreter (Pfarrerinnen und Pfarrer, Presbyterrinnen - Vertreter der Gemeinden) in Bad Neuenahr um die Fragen und Probleme der Kirche zu entscheiden.

Grußworte des saarländischen Staatssekretärs Wolfgang Schild, der rheinland-pfälzischen Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen, des Bischofs der Alt-Katholiken Joachim Vobbe und der Direktorin von Brot für die Welt Cornelia Füllkrug Weitzel waren sehr interessant.

Nach dem kleinen Pause sprach der Präses Schneider über wichtige Fragen von Theologie & Glaube , kirchliche Strukturen & Kirchengemeinschaft und Politik & Gesellschaft . Präses Schneider nahm auch Stellung zum Nahost-Konflikt, zur Wirtschaftskrise und dass die Kirche wieder mehr geistliche Gemeinschaft sein soll.


 

 

Lupe

Die Gebärdendolmetscher H.Spitz und H.Reichelt übersetzten alles. Wir haben dadurch den Inhalt der Grußworte gut verstanden .

Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Hause. Es war ein sehr interessanter Tag.

Volker Emler

 

 

 



© 2019, Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigen-Seelsorge in der EKiR
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung