Losung

für den 06.12.2019

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.

Psalm 68,20

Dolmetscherdienst

Infos und Antrag für den Dolmetscherdienst

mehr
Service

Verband Ev. Gehörloser im Rheinland

Essen: Tag der Begegnung am 27.06.2010

Zum ersten Mal hat der Verband Ev. Gehörloser im Rheinland am „Tag der Begegnung“ – einem Familienfest für Behinderte und Nichtbehinderte Menschen des Landschaftsverbandes Rheinland teilgenommen.

Lupe

In diesem Jahr 2010 wurde dieser Tag aufgrund des Kulturhauptstadtjahres von Xanten nach Essen in den Grugapark verlegt. 

Alle Organisationen und Verbände, die in Essen und im Ruhrgebiet mit und für Gehörlose, Schwerhörige und Ertaubte arbeiten, haben beschlossen einen gemeinsamen Themenpark unter dem Motto „Gehörlos und Schwerhörig – wir sind mittendrin“ in der Nähe des Festzeltes des Rheinisch-Westfälischen Berufskollegs zu gestalten.

 

Lupe

Für uns, die Gehörlosengemeinden und Vereine im Ruhrgebiet war es eine tolle Erfahrung. Wir haben mit einem Informationsstand teilgenommen, der die ganze Zeit sehr gut besucht war. Viele hundert Gehörlose und interessierte Hörende kamen zu uns, um Informationen zur Gebärdensprache, zum Fingeralphabet, dem Vater unser in Gebärden zu bekommen, oder sich ein Namensschild mit Fingeralphabet-Stempeln zu bedrucken.

 

Lupe

Am Nachmittag haben wir das Fußballspiel im Rahmen der Weltmeisterschaft in Südafrika der deutschen Mannschaft gegen England auf dem Laptop gesehen und die Daumen gedrückt.

Dann hat unser Gebärdenchor auf der Bühne zwei religiöse Gebärdenlieder gezeigt. Die Zuschauer waren begeistert.

Für uns war der „Tag der Begegnung“ ein voller Erfolg.

Andrea Huckemeier und Volker Emler

 

 

 



© 2019, Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigen-Seelsorge in der EKiR
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung