Losung

für den 10.12.2019

Der HERR sprach zu Mose: Das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll des HERRN Werk sehen.

2.Mose 34,10

Dolmetscherdienst

Infos und Antrag für den Dolmetscherdienst

mehr
Service

Info vom ev. Vorstand

Bericht vom Verbands- und Gemeindetag am 29. September 2012 in Wuppertal

Zu unserem Verbandstag mit der Mitgliederversammlung und Wahl sind aus den einzelnen Gemeinden und Vereinen 43 Mitglieder gekommen.

Lupe

Um 9.30 Uhr eröffnete die Vorsitzende, Andrea Soremba den Verbandstag. Peter Engel begrüße im Namen der gastgebenden Gehörlosengemeinde Barmen und Pfarrerin Karin Weber im Namen der gastgebenden Ortsgemeinde Uehlendahl. Danach berichtete Medin Johannes, der Direktor der Gehörlosenschule in Asmara mit Bildern. Es war sehr interessant. Angelika Huppertz dolmetsche und ihr Mann übersetzte aus dem Englischen ins Deutsche. Herzlichen Dank an alle.

Ab 11.00 Uhr berichtete Andrea Soremba in einer ausführlichen Form von besonders wichtigen Aktivitäten der Jahre 2009 bis 2012. Dazu zeigt Volker Emler eine Power-Point-Präsentation des Berichtes mit Bildern aus den Internetseiten des Verbandes. Der Jahresbericht wurde so von allen Mitgliedern zustimmend zur Kenntnis genommen. 

Unser Schatzmeister Rainer Marmann gab den Kassenbericht der Jahre 2009-2011. Von den Jahren 2009-2011  liegt ein geprüfter Jahreskassenbericht vor. Aus dem Jahr 2011 liegt der Freistellungsbescheid des Finanzamtes Essen für die Jahre 2007-2009 vor. Der Kassenbericht wird von den Mitgliedern zustimmend zur Kenntnis genommen.
Die Kassenprüfer Reinhard Stepputat und Marianne Wengosch  berichten, dass die Kasse des Verbandes von dem Schatzmeister Rainer Marmann ordnungsgemäß geführt worden ist und alle Belege ordnungsgemäß vorliegen. Reinhard Stepputat stellte den Antrag auf Entlastung des Schatzmeisters und des gesamten Vorstandes.
Die anwesenden Mitglieder beschließen einstimmig den Schatzmeister und den Vorstand für die Jahre 2009-20011 zu entlasten.

ekir_gl Lupeekir_gl

Andrea Soremba und Volker Emler bedanken sich im Namen des Vorstandes unseres Verbandes für die langjährige Zusammenarbeit bei Mechtild Frank mit einem Blumenstrauß.

Laut unserer Vereinssatzung wählen die Mitglieder alle 4 Jahre den Vorstand des Verbandes Ev. Gehörloser im Rheinland neu. Mechtild Frank wird als Wahlleiter vorgeschlagen und einstimmig gewählt.  Der Vorstand ist neu gewählt worden:
1.Vorsitzende:  Andrea Soremba
2.Vorsitzende:  Peter Engel
Schatzmeister:  Rainer Marmann
Geschäftsführer: Volker Emler
1.Beisitzer:  Detlef Kogge
2.Beisitzer:  Ralf Maier
3.Beisitzer:  Christian Aengenheister

Zu Kassenprüfern wurden Reinhard Stepputat und Andrea Huckemeier gewählt.

Volker Emler stellt für Christian Aengenheister die neu gestaltete Homepage des Verbandes vor. Christian Aengenheister bittet die Gehörlosenpfarrerinnen und Gehörlosenpfarrer sowie die Vorsitzenden der Gehörlosenvereine und Gehörlosengemeinde Berichte, Fotos von Veranstaltungen, Gemeindebriefe, Änderungen von Adressen und Gottesdienstorten an ihn zu mailen: webmaster@aengenheister.com
Sie finden die Homepage unter: http://www.ekir.de/gl/. Andrea Soremba dankte Christian Aengenheister für seine Mühe.

Andrea Huckemeier gab einen Bericht vom Kompetenzzentrum Essen – gehörlose Menschen im Alter, von den Erfahrungen im 1.Projektjahr.

ekir_gl Lupeekir_gl

Nach dem leckeren Mittagessen fuhren wir mit dem Bus zum Engesmuseum. Dort wurde uns in 2 Führungen die Geschichte der industriellen Revolution mit ihren belastenden Seiten (6 Tage Woche und Kinderarbeit) erklärt. Zum Abschluß haben wir in der Citykirche Kaffeegetrunken. Dort sind wir mit der Schwebebahn hingefahren.

Wir danken der gastgebenden Gemeinde. Es war ein sehr schöner Tag.

Andrea Soremba, Volker Emler

 

18.11.2012



© 2019, Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigen-Seelsorge in der EKiR
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung