Newsletter abonnieren!

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben. Das geht am besten mit unserem Newsletter, den wir etwa alle drei Monate verschicken. Wir freuen uns, wenn Sie sich unserem Netzwerk anschliessen!

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Worüber wir gerade nachdenken …

Gemeinschaft

Wir denken seit dem vergangenen Jahr neu über „Gemeinschaft“ nach. das Thema ist ja kein sonderlich Neues oder gar Originelles für die Kirche. Aber wir meinen, dass es wieder neu dran ist.

Wie kann Gemeindeentwicklung regenerativ gelingen?

Wir haben in den letzten Jahren zahllose Umstrukturierungsprozesse durchgeführt und dies wird auch noch mind. 10 Jahre andauern. Wir wissen, dass es geht und auch, dass es sich lohnt, aber schaffen wir das auch auf Dauer

> Alles anzeigen

Über uns

Das Evangelium gehört zu den Menschen. Dafür ist die Kirche da. Ihre Mission ist unser Auftrag. Wir tun das, indem wir Gemeinden, kirchliche Orte und Projekte fördern, Glauben heute lebendig zu kommunizieren, so dass er für Menschen zugänglich wird.

> weitere Informationen

Kalender

Rheinischer Pilgertag 2019
Lüttringhausen: Ev. Gemeindezentrum Lüttringhausen

> Alle anzeigen

Losung für den 18.12.2018

Abram glaubte dem HERRN, und das rechnete er ihm zur Gerechtigkeit. 1.Mose 15,6

Abraham wurde stark im Glauben und gab Gott die Ehre und wusste aufs Allergewisseste: Was Gott verheißt, das kann er auch tun. Römer 4,20-21

Service

2. Rheinischer Pilgertag Foto: Christoph Nötzel

Aktuelles

Mit Christus unterwegs - evangelisch Pilgern, 12.01.2019

Unter dem Thema „Mit Christus unterwegs“ laden wir zum 2. Rheinischen Pilgertag ins Bergische Land nach Lüttringhausen – eine geschichtsträchtige Station auf dem angedachten Rheinischen Pilgerweg.

Um 1497 wurde auf dem Buscherhof bei Lüttringhausen Adolf Clarenbach geboren, der wegen seines bibeltreuen Bekenntnisses 1529 in Köln-Melaten den Feuertod starb. Seinen Spuren werden wir auf einem meditativen Pilgerweg in und um Lüttringhausen folgen. Dabei begleitet uns die  zentrale Botschaft des Evangeliums, dass unsere Lebensgeschichte in Jesus Christus ihre Mitte, ihre Richtung und ihre Vollendung findet. Mit ihm sind wir pilgernd unterwegs im Licht des anbrechenden Reich Gottes.

Der Tag bietet Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur wechselseitigen Information im Netzwerk rheinischer Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleiter.

Samstag, 12. Januar 2019, 10.30 - 16.00 Uhr
Ev. Gemeindehaus Lüttringhausen,Ludwig-Steil-Platz 1 b, 42899 Remscheid

Zielgruppe: Frauen und Männer, die das Pilgern im Rheinland begleiten, fördern oder gestalten wollen – oder einfach am Thema interessiert sind.

Anmeldung: Tanja Hoffmann, tanja.hoffmann@ekir.de

Beitrag: 15,- Euro
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Voranmeldung bis spätestens 8. Januar 2019 erforderlich.

Ansprechpartner: Christoph Nötzel

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

27.11.2018



© 2018, Amt für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung