Kursangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote zu Kursen sowie zum Aufenthalt als Gruppe oder Einzelgast.

> weitere Informationen

Newsletter abonnieren!

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben. Das geht am besten mit unserem Newsletter, den wir etwa alle zwei Monate verschicken. Wir freuen uns, wenn Sie sich unserem Netzwerk anschließen!

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an

Über das Haus der Stille

Das Haus der Stille ist das Einkehr- und Meditationszentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland.

> weitere Informationen

Kalender

Auf dem Weg zu größerer Lebendigkeit
20032

Rengsdorf: Haus der Stille
Kraft schöpfen in Gottes Schöpfung
20432

Rengsdorf: Haus der Stille

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Haus der Stille, Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf
Telefon 02634 - 92 05 10
E-Mail anmeldung.hds@ekir.de

> weitere Informationen

Losung für den 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen. Psalm 26,12

Wie ist es nun, Brüder und Schwestern? Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung! 1.Korinther 14,26

Service

resettaste reset

Haus der Stille

Geistlicher Impuls von Irene Hildenhagen

Neuanfangen – mitten im Leben! Das Leben „resetten?!“ Immer wenn mein Lebensprogramm sich aufhängt, wenn ich zu viel gleichzeitig erreichen will und mich damit selbst blockiere, wenn alles um mich herum mir den Kopf verdreht, dann hilft oft nur eins: herunterfahren, Pause machen, zur Ruhe kommen, durchatmen… 

Gott spricht: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch!“
(Hes 36,26)

Wenn ich „runterkomme“ und in die Stille hineinhöre, nehme ich Gottes Stimme wahr, die mir einen Neuanfang zusagt: Ein neues Herz schenkt er mir – d.h. von innen her werde ich verwandelt. Ein neuer Geist durchzieht mein Leben – d.h. Mut steigt in mir auf, den Aufgaben des Lebens offen zu begegnen.

Mit dieser Stimme im Ohr und im Herzen kann ich neustarten, das Lebensprogramm wieder aufrufen, diesmal achtsamer wahrnehmen, womit ich meinen Alltag füllen möchte. Die Angebote, mit denen ich mich beschäftigen kann, erscheinen unendlich – so unendlich, wie Websites im Internet aufzurufen sind. 

 Was, von all dem vielen, dient mir aber wirklich für mein Leben?
Welche Menschen tun mir gut?
Welche Gedanken lassen mich positiv nach vorne schauen?
Was macht mich aus tiefstem Herzen froh?

Solche Fragen helfen mir, mich zu entscheiden im Dschungel der Angebote und Möglichkeiten. Das Wesentliche ist mir vor Augen, das Überflüssige schwindet dahin.
Neuanfangen – mitten im Leben – immer wieder!

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, EKiR Haus der Stille
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung