Losung für den 21.10.2021

Rut sprach: 

Bedränge mich nicht, dass ich dich verlassen und von dir umkehren sollte. Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott. Rut 1,16

Hier ist nicht Jude noch Grieche, hier ist nicht Sklave noch Freier, hier ist nicht Mann noch Frau; denn ihr seid allesamt einer in Christus Jesus. Galater 3,28

Service
Ev. Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen

Bileam — oder warum Esel manchmal reden müssen

Kinderbibeltag in Millingen 

Einen spannenden und auch lustigen Nachmittag erlebten 15 Mädchen und Jungen aus unseren Gemeinden am 12. September in Millingen. Thema des Kinderbibelnachmittags war der Prophet Bileam.

Bileam zieht los, um das Volk Israel zu verfluchen, das fremd in das Land Kanaan kommt. Sein Esel wird von einem Engel aufgehalten. Der Esel spricht mit Bileam und hält ihn auf. So hindert er ihn daran, ein Volk zu verfluchen, und lehrt ihn, den Willen Gottes zu tun. Bileam überzeugt den König Balak davon, dass Menschen in Frieden miteinander leben können, auch wenn sie sich ganz fremd sind. Gibt es eine aktuellere Botschaft?

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

22.09.2015



© 2019, Evangelische Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.