Losung für den 01.12.2020

Der Herr sprach zu Isaak: 

Bleibe als Fremdling in diesem Lande, und ich will mit dir sein und dich segnen. 1.Mose 26,3

Führt euer Leben in Gottesfurcht, solange ihr hier in der Fremde weilt. 1.Petrus 1,17

Service

Das Staßburger Münster in der Abendsonne (Foto: Leonie Prinzen)

Ev. Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen

Einmal Weyer und zurück

Konfirmandenfahrt ins Elsass

Gruppenbild Gruppenbild

In der Zeit vom 24. bis zum 27. März waren wir mit 16 Mädchen und Jungen aus dem Konfirmandenunterricht in Weyer im Elsass. Dort ist unsere frühere Vikarin, Frau Nicole Glod, nun schon seit vielen Jahren Pfarrerin.

Neben einer gemeinsamen Konfirmandenstunde haben wir noch viel anderes erlebt. So waren wir zum Shoppen, Flammkuchenessen und Eislaufen in Straßburg und am nächsten Tag zum Schwimmen in Saarbrücken. Irgendwie war die Sprache gar kein Problem, wenn man nur wirklich wollte, klappte die Verständigung auch.

Wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit, im November werden die Mädchen und Jungen dann hierher kommen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

10.04.2017



© 2019, Evangelische Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.