Losung für den 18.02.2020

Fürchte dich nicht, liebes Land, sondern sei fröhlich und getrost; denn der HERR hat Großes getan. Joel 2,21

Groß ist, wie jedermann bekennen muss, das Geheimnis des Glaubens: Er ist offenbart im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, erschienen den Engeln, gepredigt den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit. 1.Timotheus 3,16

Service

Ev. Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen

Weihnachten 2019

Wir wünschen allen ein frohes Christfest

Mit einem Bild des Christbaumes in unserer Kirche wünsche ich Ihnen und Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

Es ist das größte Wunder überhaupt, dass mit dem Kind in der Krippe der Ewige in unsere Zeit kommt, um unsere Zeit ewig zu machen und uns das wahre Leben zu schenken.

„Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ So heißt es in der Bibel im Johannesevangelium (Joh. 3,16). Und darin ist eine doppelte Wahrheit verborgen. Zuerst kommt das Kind in die Krippe. Gott schenkt uns seinen Sohn und unterwirft ihn den Bedingungen menschlicher Existenz. In Armut geboren wird dieses Kind stets an der Seite der Armen bleiben und für sie sorgen. Auch heute steht es an der Seite der Kinder in den Flüchtlingslagern in Griechenland, wenn wir in die Augen des Christkindes schauen, dann schauen wir auch in die Augen dieser Kinder, die uns fragen: „Warum nehmt ihr uns nicht auf?“ Zum anderen aber schwebt mit diesem Wort auch schon das Kreuz über der Krippe, denn es sagt uns zugleich: Jesus Christus wird in der Erfüllung seines irdischen Weges für uns und unsere Schuld am Kreuz sterben, um unser armseliges Leben zu erhöhen und zu befreien von allem, was uns quält. So geschieht unsere Erlösung schon heute, wenn wir das Kind in der Krippe sehen. Wir sind neue, gerettete und geliebte Menschen, wenn wir es in unsere Herzen lassen, Menschen, die so auch selbst helfen und retten können, weil sie erfüllt sind von der Liebe dieses Kindes

Ganz herzlich lade ich Sie herzlich zu unseren Weihnachtsgottesdiensten ein:

 

Dienstag, 24.12. (Heiliger Abend):

15.00 Uhr Familiengottesdienst mit Weihnachtsspiel in Millingen

16.00 Uhr Christvesper in Millingen

17.15 Uhr Familiengottesdienst mit Weihnachtsspiel in Isselburg

23.00 Uhr Christmette mit Chor in Isselburg

 

Mittwoch 25.12. (Erster Christtag):

9.45 Uhr Gottesdienst m.A. in Isselburg

 

Donnerstag, 26.12. (Zweiter Christtag):

11.00 Uhr Gottesdienst in Millingen

 

Sonntag, 29.12. (1. Sonntag nach dem Christfest):

11 Uhr Gottesdienst in Millingen

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

24.12.2019



© 2020, Evangelische Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.