Ev. Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen

Gemeinschaft - miteinander leben

Konfirmandenfreizeit in Kerken zur Vorbereitung des Vorstellungsgottesdienstes 

Thema der Konfirmandenfahrt vom 19.-21.02.2016 im Haus Quelle in Kerken war „Gemeinschaft - miteinander leben“. Ziel der Fahrt war es, am Ende der Konfirmandenzeit einen Vorstellungsgottesdienst zu erarbeiten, um das Gelernte aus einem Jahr abzurufen und zu gebrauchen.
Nach der Ankunft im Selbstverpflegungshaus guckten wir den Film „Le Havre“, indem ein Flüchtlingskind von einem älteren Herrn vor der Polizei und somit vor der Abschiebung bewahrt wird. Hierbei helfen auch andere Bewohner der Stadt Le Havre in Frankreich.
Am Samstag mussten die Konfirmanden Konfliktsituationen nachspielen. Hierbei war die Aufgabe sich zu den Situationen eine mögliche Lösung des Konflikts zu überlegen. Das Ergebnis war, dass gutes Zusammenleben klappt, wenn man z.B. Streit schlichtet, indem man in Ruhe miteinander redet.
Um Lösungen von „Konflikten“ ging es auch im nächsten Abschnitt. Allerdings waren diese Konflikte spielerischer Natur. So mussten die Konfirmanden z.B. durch einen Reifen steigen, während sie sich an den Händen hielten oder gemeinsam eine Strecke bewältigen nur verbunden durch Luftballons. Natürlich ohne, dass diese runterfallen.
Am Nachmittag haben wir uns Bibelstellten zum Thema angeschaut und auf heute übertragen. Aus den Erkenntnissen bereiteten wir dann den Vorstellungsgottesdienst vor.
Das Wochenende hat allen Spaß gemacht und das selbstgekochte Essen war super.

Der Vorstellungsgottesdienst findet in Isselburg am Samstag, dem 27.02.2016, um 18 Uhr statt. In Millingen ist der Gottesdienst am Sonntag, dem 28.02.2016, um 10.15 Uhr. Wir freuen uns, wenn viele Besucherinnen und Besucher mit dabei sind 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

25.02.2016



© 2019, Evangelische Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.