Ev. Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen

Theaterworkshop in Emmerich

Interessentinnen und Interessenten sind am 29. Mai 2016 herzlich eingeladen! 

Theater
Workshop
Wann: 29. Mai 2016,
von 10:00 bis 15:00 Uhr
Wo: Evgl. Familienzentrum,
Hansastraße 7, Emmerich


Spiel und Spaß stehen bei vielen Übungen im Vordergrund. Aber auch
Präsenz der eigenen Person, Konzentration und Interaktion mit anderen.
Bei diesen ersten Schritten geht es nicht darum ein Darsteller zu werden,
sondern in der Gruppe Hemmungen zu überwinden und das Selbstbewusstsein
zu stärken.

Die Körpersprache ist ein Teil des persönlichen Ausdrucks, dem die meisten
Menschen wenig Beachtung schenken. In pantomimischen Übungen
erkennt man die Vielfalt und Genauigkeit dieser Sprache ohne Worte. Das
hilft im Alltag Stimmungen zu erfassen und seinen Worten eine Gestalt zu
geben.

Die Stimme ist wörtlich genommen das Klangbild der Person (personare
= klingen). Dennoch wird dieses wichtige Merkmal der eigenen Persönlichkeit
selten gepflegt oder kultiviert. Im Workshop werden Grundlagen der
Stimmbildung vermittelt. Die meisten werden verblüfft sein, wie leicht der
Stimme mehr Ausdruck verliehen werden kann und wie sie vor Überlastung
geschont wird.
In szenischen Übungen sind Phantasie und Teamarbeit gefragt. Bei den
Vorübungen zum Improvisationstheater kommen Spontaneität und
Beweglichkeit zum Vorschein.

Angeleitet und moderiert werden dieser eintägige „Schnupperkurs“ vom
Theaterpädagogen Klaus Beck, der auch seit vielen Jahren in unserer
Theatergruppe als Darsteller mitwirkt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bitte bis zum 20.05.2016 ans
Gemeindebüro, Dederichstraße 24, 46446 Emmerich, Tel.: 02822/52098

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

17.05.2016



© 2019, Evangelische Kirchengemeinden Isselburg und Hueth-Millingen
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.