Neuigkeiten und Informationen

NEU: In der Rubrik Aktuelles finden Sie momentan unsere neuen Angebote "Zeitgleich. Gebetsgemeinschaft Jüchen" und "Inspiriert. Sonntagswort Jüchen". Zu letzterem gibt es ab sofort passend zum Text auch einen musikalischen Gruß. Es handelt sich dabei um einfache Tonmitschnitte aus verschiedenen Gottesdiensten, die vom Kleinen Ensemble mitgestaltet wurden. Sie finden die Mitschnitte unter dem Artikelbild des jeweiligen Sonntagswortes. Am Ende der Seite stehen im Downloadbereich die Texte zur Verfügung.

 

Ökumenisches Glockengeläut: Die Kleine Glocke unserer Hofkirche Jüchen stimmt jeden Abend um 19.30 Uhr für fünf Minuten ein in das Glockengeläut von St. Jakobus. Das ökumenische Zeichen lädt zum Nachdenken und stillen Gebet ein.

 

Warnung von Betrügern: Automatisierte Stimmen fragen am Telefon nach Sparbüchern und bieten gleichzeitig Geldanlagen an. Gehen Sie auf solche Angebote nicht ein, sondern legen Sie einfach auf.

Losung für den 03.04.2020

Wohl dem Volk, das jauchzen kann! HERR, sie werden im Licht deines Antlitzes wandeln. Psalm 89,16

Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. Epheser 5,8-9

Gemeindebriefe

Unserere Gemeindezeitung (WIR in der Evangelischen Kirchengemeinde Jüchen) erscheint zweimonatlich. Hier können Sie die online-Versionen ansehen und downloaden.

> weitere Informationen

Service

Konfirmanden-2017

Gemeindeleben

Konfirmandenarbeit

Jugendliche, die das 12. Lebensjahr erfüllt haben bzw. die ins 7. Schuljahr kommen, können sich zum Konfirmandenunterricht anmelden. Sie werden in der Regel vorher angeschrieben. Der Unterricht startet nach den Sommerferien und endet nach etwa anderthalb Jahren mit dem Fest der Konfirmation.


Anderthalb Jahre besuchen Mädchen und Jungen den Konfirmandenunterricht in unserer Kirchengemeinde. Neben den regelmäßigen Treffen, bei denen biblische Themen besprochen und mit dem Leben verknüpft werden, gab es in der Vergangenheit z.B. zwei Wochenendfreizeiten, zwei Vorstellungsgottesdienste, monatliche Sonntagsgottesdienste, ein Gemeindepraktikum und schließlich das Feedback (Prüfungsgespräch im Beisein des Presbyteriums) – kurzum eine intensive Zeit bei "Kirchens", um sie als wichtigen Ort geistlicher Orientierung kennen zu lernen. Wir freuen uns, dass am Ende dieses Weges eine Feier steht, in deren Rahmen junge Menschen ihre Taufe bestätigen und Ja sagen zu einem Leben mit Gott.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

25.11.2015



© 2020, Evangelische Kirchengemeinde Jüchen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung