Auf dem Weg zum Ökofairen Kirchenkreis
Auf dem Weg zum Ökofairen Kirchenkreis

Termine und Infos zum Themenjahr #FairWandeln im Ev. Kirchenkreis Krefeld-Viersen. 

mehr
Losung

für den 20.10.2021

Der HERR sprach: Ich will hinfort nicht mehr die Erde verfluchen um der Menschen willen; denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf.

1.Mose 8,21

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Faire Woche 2021: 10.-24. September

FairWandeln in Krefeld

Das Thema der Fairen Woche lautet "Menschenwürdige Arbeitsbedingungen" unter dem Motto "Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit". Seit 2001 ist sie die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland.

Lupe

Faire Woche in Krefeld:

10. - 12. September: Stand des Weltladens mit Informationen zum fairen Handel,
Nachhaltigkeitsmesse n.e.u. Leben, Krefelder Rennbahn

17. und 24. September, 10 - 14 Uhr: „Zukunft fair gestalten“, faire Fußbälle
zum Thema Kinderarbeit, Infostand zu den 10 Grundsätzen des fairen Handels,
uvm., Weltladen, Westwall 62

17. September, 10 - 13 Uhr: „Faires Frühstück“,
Weltladen, Westwall 62

19.09.2021 von 11-16:30 Uhr – Info- und Aktionsstand zum fairen Handel,
durchgeführt von der Verbraucherzentrale, „Panda-Tag“ im Zoo, Zoo Krefeld

10. - 24. September: Schaufenstergestaltung zu Themen des fairen Handels,
Verbraucherzentrale, Petersstr. 55-57

23. September, 15 - 17.30 Uhr: Kleidertauschbörse 
(Um Anmeldung wird gebeten unter niederrhein@gmoe.de) Bitte bringen Sie einen
Kleiderständer und maximal 10 Kleidungsstücke mit.
Friedenskirche, Luisenplatz 1

23. September, 15 - 17.30 Uhr: Land, Leute, Lecker
Informationen vom „Netz Bangladesch“ zu den Lebens- und Arbeitsbedingungen in
Bangladesch mit landestypischem Essen,
Friedenskirche, Luisenplatz 1

23. September: Filmvorführung (im Anschluss, s.o.) –
„Made in Bangladesch“ (Spielzeit des Films: 95 min., OmdU)
Friedenskirche, Luisenplatz

25.09.2021: ab 11 Uhr - Infostand zum fairen Handel bei der Eröffnung der „Interkulturellen
Woche“
,
altes Stadtbad Neusserstraße, Eingang Gerberstraße
Mehr Informationen unter www.interkulturellewoche.de/

26. September. 13-18 Uhr: Schoko-Tattoos und Schokoquiz, Spiel- und Bastelaktionen,
Stadtwald Krefeld (Weltkindertag)

Vorschau:
Nov./Dez 2021: Weihnachtsmarkt Dionysiusplatz, Stand des Weltladen Krefeld
Mai 2022 – Faire Radtour von und nach Venlo

Was ist fairer Handel?

Der Faire Handel setzt sich seit über 40 Jahren für mehr Gerechtigkeit im Welthandel ein. Er stellt den Menschen in den Mittelpunkt des Handelns und schafft so Perspektiven – im Süden und im Norden. Unter der Berücksichtigung von sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Kriterien leistet der Faire Handel einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und zur Erfüllung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Langjährige Handelspartnerschaften und zusätzliche Prämien bieten den Produzent*innen im globalen Süden Planungssicherheit und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Stärkung der Rechte von Frauen verbessert ihre ökonomische Situation und verschafft ihnen neue berufliche Perspektiven. Gesellschaftliche Bildungsarbeit ist ebenso Aufgabe der Fair-Handels-Bewegung wie die Entwicklung politischer Forderungen für einen gerechteren Welthandel.

Darüber hinaus bietet der Faire Handel zahlreiche Möglichkeiten für gesellschaftliches Engagement. In Deutschland sind fair gehandelte Produkte in rund 42.000 Verkaufsstellen sowie über 800 Weltläden erhältlich. Darüber hinaus
führen über 20.000 gastronomische Betriebe fair gehandelte Produkte. (Quelle: Forum fairer Handel e.V.)

Die Stadt Krefeld ist seit 2018 Fairtrade Stadt und führt regelmäßig Veranstaltungen rund um den fairen Handel durch.

 



© 2021, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung