Augenblick bitte
Augenblick bitte

Rundbriefe "Augenblick bitte!" (Veranstaltungen in Gemeinden)

mehr
Losung

für den 28.01.2020

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen.

Hiob 12,14

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Samstag, 22. September 2018 in Hückelhoven

Frauenkirchentag Mitte

„Grenzgängerinnen- Grenzerfahrungen zwischen Himmel und Erde“ - unter diesem Motto steht der "Frauenkikrchentag Mitte" am 22. September 2018 in der DenkMalKirche in Hückelhoven. Frauen aller Alterstufen sind angesprochen, ob kirchennah oder kirchenfern.

Plakat der Ev. Frauenhilfe im Rheinland e.V. Copyright: "Riss" - Karin Tillmanns LupePlakat der Ev. Frauenhilfe im Rheinland e.V. Copyright: "Riss" - Karin Tillmanns

Der Frauenkirchentag Mitte findet in der DenkMalKirche in Hückelhoven und im benachbarten Gemeindehaus statt. Der Tag steht unter dem Motto: „Grenzgängerinnen- Grenzerfahrungen zwischen Himmel und Erde“.

Zu diesem Thema gibt es vielfältige Angebote: Stadt-Exerzitien, 100 Jahre Frauenwahlrecht, Mystikerinnen, Labyrinth des Lebens, Grenzerfahrungen in der Pflege, Mitsing-Workshop u.v.m. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Der Frauenkirchentag wird von der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V. in Zusammenarbeit mit Kreisverbänden, Kirchenkreisen und weiteren Kooperationspartnern in drei Regionen durchgeführt. Er will Frauen stärken und ermutigen für ihren Alltag und ist offen für alle. Sie sind herzlich eingeladen!

Vorläufiges Programm:
10.00 Uhr - Gottesdienst
11.30 Uhr - Workshops
13.00 Uhr - Mittagessen (Foyer)/Pause
14.15 Uhr - Workshops
15.45 Uhr - Kurze Pause (Kaffee & Kuchen)
16.30 Uhr - Abschluss-Andacht und Segen

Kosten 15 € bei Voranmeldung, 20 € an der Tageskasse
Anmeldung bei frauenkirchentag-mitte@frauenhilfe-rheinland.de

 



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung