Augenblick bitte
Augenblick bitte

Rundbriefe "Augenblick bitte!" (Veranstaltungen in Gemeinden)

mehr
Losung

für den 22.01.2020

Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht.

Jesaja 7,9

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Partnerschaft Krefeld-Viersen - Humbang

Rechte der indonesischen Bevölkerung stärken

Herzliche Einladung zum Informationsnachmitttag mit Longgena Ginting am 12. September 2012 um 16 Uhr im Nebentrakt der Kreuzkirche Viersen, Hauptstraße 120, 41747 Viersen.

Longgena Ginting hat Erfahrung in den Bereichen Umwelt und LupeLonggena Ginting hat Erfahrung in den Bereichen Umwelt und "Soziale Arbeit" in Indonesien. Er arbeitet bei der Vereinten evangelischen Mission (VeM)

Seit dreißig Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Kirchenkreisen Krefeld-Viersen und Humbang im Norden der indonesischen Insel Sumatra. Das Herz der Partnerschaft sind gegenseitige Besuche, bei denen gemeinsame Gottesdienste gefeiert werden und die Partner Anteil nehmen am Alltagsleben mit allen Freuden, Herausforderungen und Sorgen. Das Partnerschaftskomitee unterstützt kleine Projekte, die helfen, die Lebensqualität der Landbevölkerung zu verbessern und den Partnerschaftsgedanken in jedes Dorf tragen. Siehe auch Informationen auf dieser Homepage unter: "Partnerschaften".

Besondere Aufmerksamkeit gilt den Umweltproblemen der Region: Rücksichtsloser Holzeinschlag verwandelt den Urwald in riesige Plantagen für Eukalyptusbäume oder Ölpalmen bis die Böden endgültig ausgelaugt sind und Mondlandschaften gleichen. Traditionelle, nachhaltige Waldnutzung z.B. von Weihrauchbäumen geht dabei unwiederbringlich verloren.

Einer, der sich seit langem dafür einsetzt, die Rechte der Bevölkerung zu stärken, ist Longgena Ginting, der seit ca. 2 Jahren bei der Vereinten evangelischen Mission (VeM) arbeitet.

Als Programmkoordinator und Geschäftsführer für mehrere Nichtregierungsorganisationen in Indonesien hat er Erfahrung in den Bereichen Umwelt und soziale Arbeit gesammelt. 2004 wurde er internationaler Kampagnen-Koordinator im weltweit größten Umweltnetzwerk »Friends of the Earth International« (FoEI) in Amsterdam. Ginting hat einen Bachelor in Forstwirtschaft in Samarinda, Borneo, abgelegt.

Wie schön, dass er auf seinem Deutschland-Besuch auch nach Viersen kommt.

Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Informationsnachmittag am Mitttwoch, 12. September 2012 um 16 Uhr im Nebentrakt der Kreuzkirche Viersen, Hauptstraße 120, 41747 Viersen.

Beginn Absatz mit Bild rechts: Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Ende Absatz mit Bild rechts.

Beginn Absatz mit Bild links: Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Ende Absatz mit Bild links.



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung