Auf dem Weg zum Ökofairen Kirchenkreis
Auf dem Weg zum Ökofairen Kirchenkreis

Termine und Infos zum Themenjahr #FairWandeln im Ev. Kirchenkreis Krefeld-Viersen. 

mehr
Losung

für den 21.09.2020

Ich liege gefangen und kann nicht heraus, mein Auge vergeht vor Elend. HERR, ich rufe zu dir täglich.

Psalm 88,9-10

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Freitag, 21. September 2012, 19 Uhr, Kreuzkirche Viersen

Start ins Jazzfestival Viersen: Novecento oder „Die Legende vom Ozeanpianisten“

Friedrich von Thun und das „Max Neissendorfer Trio“: Jazzmusik in stimmungsvoller Atmosphäre, wunderbare Musiker, eine spannende Geschichte, ein großartiger Schauspieler – kann es einen interessanteren Start ins 26. Internationale Jazzfestival Viersen geben?

Friedrich von Thun. Foto: Agentur LupeFriedrich von Thun. Foto: Agentur

Vom Bildschirm kennt ihn fast jeder, jetzt hat das Publikum die Gelegenheit, den renommierten Schauspieler Friedrich von Thun, von dem nur wenige wissen, dass er auch ein leidenschaftlicher Saxophonspieler ist, hautnah an einem besonderen Ort zu erleben. In der farbenprächtig beleuchteten Viersener Kreuzkirche liest der beliebte Darsteller das Werk „Novecento oder die Legende vom Ozeanpianisten“ des italienischen Autoren Alessandro Baricco. Erzählt wird die fesselnde Geschichte eines Pianisten, der als Findelkind an Bord eines Kreuzfahrtschiffes exakt am ersten Tag des 20. Jahrhunderts gefunden wird und sich als der so genannte „Ozeanpianist“ einen legendären Ruf erspielt.

Musikalische Gäste des Abends sind Max Neissendorfer am Piano und David Elias am Schlagzeug sowie Michael Poffet am Bass. Das Schweizer Trio hat in den vergangenen Jahren für gehörig Furore in der Jazz-Szene gesorgt und wird das Talent des fiktiven Musikgenies Novecento kongenial in Szene setzen.

Eine Veranstaltung der Stadt Viersen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kirchenmusik in der Ev. Kirchengemeinde Viersen e.V.

Tickets: Kulturamt der Stadt Viersen, Heimbachstr. 12, 41747 Viersen, Tel. 02162 / 101468 und 02162 / 101466

Die Tickets des Abonnement „Studio“ der Stadt Viersen sind für diese Veranstaltung gültig.

Beginn Absatz mit Bild rechts: Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Blindtext www.ekir.de. Ende Absatz mit Bild rechts.

06.08.2012



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung