Auf dem Weg zum Ökofairen Kirchenkreis
Auf dem Weg zum Ökofairen Kirchenkreis

Termine und Infos zum Themenjahr #FairWandeln im Ev. Kirchenkreis Krefeld-Viersen. 

mehr
Losung

für den 26.02.2021

Siehe: Der die Berge gemacht und den Wind geschaffen hat, der dem Menschen sagt, was er im Sinne hat - er heißt »HERR, Gott Zebaoth«.

Amos 4,13

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

#klimafasten: 17. Februar bis 4. April 2021

Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Beim Klimafasten spüren und erleben, was jede/r wirklich braucht und was wichtig ist für ein gutes Leben im Einklang mit der Schöpfung. Machen Sie mit! Beispielsweie beim Fastenspaziergang in Osterath.

Eine kirchliche Initiative: www.klimafasten.de - Foto: Plakatausschnitt LupeEine kirchliche Initiative: www.klimafasten.de - Foto: Plakatausschnitt

Soviel du brauchst, …  

Die Evangelische Kirche im Rheinland lädt uns alle ein, den Klimaschutz in den Mittelpunkt unserer Fastenzeit zu stellen. Sieben Wochen, sieben Themen: vom virtuellen Wasser über alternative Ernährungsweisen bis hin zur Frage „Was bedeutet Gutes Leben?“. Zu jedem Thema gibt es Fakten, Hintergrundinformationen und alltagsnahe Tipps zum Ausprobieren. Und Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Woche 1: Wasserfußabdruck. Wir nutzen 120 Liter Wasser pro Tag. Weit mehr verbrauchen wir als sogenanntes virtuelles Wasser durch Lebensmittel und Konsumgüter, nämlich täglich 3.900 Liter! Die Hälfte steckt in Produkten, die wir importieren. Somit leben wir auf Kosten anderer Länder. Im Internet finden Sie Möglichkeiten, Ihren Wasserfußabdruck zu bestimmen und vermutlich zu staunen. Wie kann ich zuhause und beim Konsum Wasser sparen?

Woche 2: sparsames Heizen. Gut für den Geldbeutel, gut fürs Klima! Ein Grad kälter, dafür mit Lieblingspullover? Sind die Fenster dicht? Die Heizungen freigestellt? Stoßlüften? Vielleicht auch Zeit für Energieberatung?

Woche 3: vegetarische Ernährung. Wir essen im Durchschnitt 60 kg Fleisch jährlich, 1.100 Tiere in unserem Leben. Nehmen Sie sich diese Woche doch Zeit für eine kulinarische Entdeckungsreise!

Woche 4: bewusst „Digital sein“. Elektronik und ihr Konsum verbrauchen viele Ressourcen. Wieviel Zeit bin ich eigentlich online? Wieviel will ich diese Woche reduzieren? Finde ich Informationen auch in Büchern und Gesprächen? Vielleicht ist ja Zeit für eine „alte“ CD oder Schallplatte…

Woche 5: einfaches Leben. Im Durchschnitt besitzen wir 10.000 Gegenstände. Wir leben auf Kosten der natürlichen Grenzen, der nächsten Generation und der Menschen im Globalen Süden – höchste Zeit, zu überlegen, was wir wirklich brauchen und was uns wichtig ist. Zeit für einen Spaziergang, Kontakt zur Natur und Dank für Gottes Schöpfung, für Entschleunigung, vielleicht für Aussortieren, Andere in den Blick zu nehmen und für Gespräche über Lebensqualität, Glück und Zufriedenheit.

Woche 6: anders unterwegs. Nehmen wir uns diese Woche doch Zeit z.B. einen Weg pro Tag zu Fuß zu gehen, eine schöne Fahrradtour. Das ist aktiver Klimaschutz und tut auch der Gesundheit gut!

Woche 7: Neues wachsen lassen. In dieser Woche nehme ich mir Zeit, zu überlegen, welche Ideen für ein klimagerechtes Leben mich begeistern und was ich neu wachsen lassen möchte, in meinem Leben, in meinem Ort, meine Gemeinde – und fange damit an.

Unter www.klimafasten.de finden Sie weitere Informationen, eine Begleitbroschüre und theologische Impulse zu jedem Thema. Oder rufen Sie uns gerne im GMÖ / RIO an: 02151 / 62680.

Kirchengemeinde Osterath lädt zu Fastenspaziergängen

Jeden Mittwoch in der Fastenzeit, ab dem 17. Februar treffen sich Interessierte vor der Evangelischen Kirche in Osterath, Alte Poststraße 15. Mit Abstand und Maske natürlich.
Es wird eine kurze Andacht gehalten und ein Impuls zur Woche vorgelesen. Dann können die die Teilnehmenden miteinander auf den Weg machen. Zu zweit und mit Abstand können sie für 30 Minuten durch Osterath spazieren, sich austauschen und schauen, wo Sie Ihr Verhalten im Alltag verändern können und möchten. Um 17.45 Uhr trifft sich die Gruppe erneut vor der Kirche zu einem Abendgebet und dem Segen.

Es ist möglich auch dann teilzunehmen, wenn man nicht jedes Mal dabei sein kann.

Anmeldung  per Mail unter Klimafasten@ev-Kirche-Osterath.de oder telefonisch bei den beiden Pfarrerinnen.
Pfarrerin Dr. Maria Pfirrmann: 
Tel. 02159 / 5369529
Pfarrerin Birgit Schniedwind: Tel. 02159 / 3521

Sollten es mehr als zehn Anmeldungen sein, dann startet um 17.15 Uhr eine zweite Gruppe.
Die wöchentlichen Impulse werden auch als Video auf unserem YouTube Kanal der Kirchengemeinde Osterath veröffentlicht.

 

Instagram - YouTube - Facebook

Begleitet wird die Kampagne auf den Social Media-Kanälen Instagram, Facebook plus einer Facebook-Gruppe sowie YouTube. Diese Plattformen sollen (Jugend-)Gruppen und Menschen aus ganz Deutschland zur Verfügung gestellt werden. So bekommen Menschen, ob jung oder alt, die Gelegenheit mit einer stetig steigenden Community ihre Erfahrungen und Tipps für eine Klimagerechte Welt zu teilen und sich auszutauschen.
http://www.klimafasten.de

 

 


© 2021, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld - Viersen – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung