Gute Gedanken
Gute Gedanken mehr
Losung

für den 13.08.2020

Durch seine Wunden sind wir geheilt.

Jesaja 53,5

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Kirchenkreis

Stellenangebote

Der Evangelische Kirchenkreis Krefeld-Viersen sucht eine/n Techniker/in / Bauingenieur/in.

Logo: Ev. Kirchenkreis Krefeld-Viersen Logo: Ev. Kirchenkreis Krefeld-Viersen

Das Verwaltungsamt im Evangelischen Kirchenkreis Krefeld-Viersen sucht zum 01.09.2020 in Teilzeitbe-schäftigung (19,5 Wochenstunden) eine/n Mitarbeitende/n als

Techniker/in / Ingenieur/in für Bauangelegenheiten (m/w/d)

Das Verwaltungsamt ist die gemeinsame Verwaltung aller Einrichtungen im Evangelischen Kirchenkreis Krefeld-Viersen. Im Verwaltungsamt sind rund 50 Mitarbeitende als Dienstleister für 25 Kirchengemeinden mit rund 96.000 Gemeindegliedern und ihre Gemeinschaftseinrichtungen tätig. Neben der zurzeit 11-köpfigen Abteilung Bau und Liegenschaftsverwaltung/Interne Dienste umfasst die gemeinsame Verwaltung die Finanzbuchhaltung, die Gremienbegleitung, die Personalverwaltung Niederrhein sowie die Superintendentur.
Die Abteilung Bau und Liegenschaftsverwaltung/Interne Dienste beinhaltet neben der Immobilien- und Bauverwaltung sowie Regulierung von Versicherungsangelegenheiten für die Objekte des gesamten Kirchenkreises zusätzlich auch die Organisation diverser hausinterner Abläufe, z. B. die Haustechnik und IT-relevante Themen für zwei eigene Standorte der Verwaltung. Weitere Aufgaben liegen in der zentralen Verwaltung unterschiedlicher kreiskirchlicher Vertragsangelegenheiten.

Ihre Aufgaben, die Sie proaktiv und dienstleistungsorientiert bearbeiten:
• Fachliche Beratung zu Bauangelegenheiten als direkte/r Ansprechpartner/in für die evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Krefeld-Viersen
• Prüfung der vorhandenen Wartungsverträge, ggfs. Neuaushandlung
• Ansprechpartner zu Brandschutzangelegenheiten
• Ausschreibungs- und Angebotsunterlagen erstellen, Angebote prüfen
• Vergabe der Arbeiten in Absprache mit den Leitungsorganen sowie bautechnische Begleitung und Kontrolle der Gewerke
• Rechnungsprüfung
• Fachbezogene Sachbearbeitung und Prozessgestaltung

Ihr Profil:
Wir suchen eine/n Mitarbeitende/n mit einem breiten Spektrum aus den für die Gesamtbetreuung von Bauangelegenheiten erforderlichen Fachkenntnissen, Kompetenzen und Erfahrungen. Ihre Befähigungen in relevanten Einsatzfeldern als Bauingenieur/in oder Bautechniker/in sollten Sie durch Berufs- und Projekterfahrungen bereits belegbar unter Beweis gestellt haben. Wir wünschen uns eine fachkompetente, freundliche und offene Person zur Ergänzung unseres Teams und als vertrauensvolle/n, zuverlässige/n Ansprechpartner/in für unsere Mandanten. Eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten sowie eine gute Selbstorganisation setzen wir voraus. Kenntnisse im kirchlichen Baurecht sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung. Praktische Erfahrung zählt: auch Bewerbungen von fachlich geeigneten Ruheständlern sind uns willkommen.

Unser Angebot:
Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage im Krefelder Norden nahe dem Zentrum. Es erwartet Sie eine den Merkmalen der Stelle entsprechende Vergütung nach dem Tarifgefüge des kirchlichen Dienstes (BAT-KF Entgeltgruppe 10), dazu gehört auch eine kirchliche Altersvorsorge (KZVK). Die Arbeitszeit von 19,5 Stunden ist in ein umfangreiches Gleitzeitmodell eingebettet. Ein kompetentes, freundliches und engagiertes Team unter dynamischer Leitung freut sich auf Ihre Mitarbeit.

Wenn Sie aktiv die Verwaltung zum Wohle der Evangelischen Kirche im Rheinland und ihrer Mitglieder mitgestalten möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in Form von max. 4 PDF-Dateien bis zum 16.08.2020 unter Angabe der Referenznummer 2020-8220-04 an bewerbung@pvniederrhein.de.

Für Fragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin Bau und Liegenschaftsverwaltung/Interne Dienste, Frau Nadine Miska, ab dem 10.08.2020 gerne per E-Mail-Kontakt (nadine.miska@evkkv.de) zur Verfügung.

Lupe

Projektmitarbeitende/r gesucht

Der Evangelische Kirchenkreis Krefeld-Viersen sucht zum 01.09.2020 eine/n Projektmitarbeitende/n schwerpunktmäßig zum Aufbau des Handlungsfeldes

Internes Kontrollsystem / Innenrevision (m/w/d)

für ein auf 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit mit 10 Stunden pro Woche.

Das Verwaltungsamt stellt die gemeinsame Verwaltung im Evangelischen Kirchenkreis Krefeld–Viersen dar. Rund 50 Mitarbeitende sind als Dienstleister für 25 Kirchengemeinden mit rund 96.000 Gemeindegliedern sowie ihre Gemeinschaftseinrichtungen tätig. Die Projektstelle IKS/IR ist direkt der Leitung des Verwaltungsamtes zugeordnet und berichtet ergänzend direkt an die Geschäftsführung der Diakonie Krefeld & Viersen.

Der Auftrag dieser befristeten Projektstelle leitet sich aus § 9 Abs. 1 der Wirtschafts- und Verwaltungsordnung der Evangelischen Kirche im Rheinland ab und besteht in der grundlegenden Neufassung eines gleichzeitig pragmatischen wie auch klar definierten Internen Kontrollsystems für den Kirchenkreis Krefeld-Viersen, insbesondere für das Verwaltungsamt und die kirchlich verfasste Diakonie Krefeld & Viersen. Die Tätigkeit ist in Krefeld voraussichtlich jeweils rund hälftig im Verwaltungsamt (An der Pauluskirche 1) und am Sitz der Diakonie Krefeld & Viersen (Dreikönigenstraße 48) zu erbringen.

Ihre Aufgaben:
• Bestandsaufnahme und Analyse der tatsächlichen Gegebenheiten nach dem COSO-I Modell.
• Erarbeitung von Vorschlägen für die Neufassung des IKS nach dem COSO-I Modell und Einordnung des IKS in die Gesamtbetrachtung des betrieblichen Risikomanagements.
• Praktische Entwicklung und Ausformulierung des IKS, insbesondere in Form von Prozessbeschreibungen, Ausführungsbestimmungen, Dienst- und Organisationsanweisungen, Dokumentationen/Checklisten. Hierbei sind sowohl eigenständige Entwicklungsarbeiten zu erbringen wie auch die Erstellung entsprechender Dokumente durch fachlich zuständige Kolleg/innen zu koordinieren.
• Beratung der Geschäftsführung der Diakonie und der Leitung des Verwaltungsamtes zur Verstetigung des IKS nach Projektende und zur Ausgestaltung einer Innenrevision.
• Projektorientierte Mitarbeit und Abstimmung mit anderen Verwaltungen der Evangelischen Kirche im Rheinland
• Darüber hinaus werden Sie bei der Einführung eines betriebswirtschaftlichen Controlling-Kalenders aktiv gestaltend mitwirken.

Ihr Profil:
Wir suchen eine/n Mitarbeitende/n mit einer gehobenen bereichsrelevanten Ausbildung sowie zwingend mehrjährigen Erfahrungen in den Bereichen IKS / Revision / und Betriebswirtschaftliche Steuerung / Controlling / Risikomanagement. Darüber hinaus sind Kenntnisse im Multi-Projekt-Management und nachgewiesene erfolgreiche Projektleitungserfahrungen erforderlich. Den routinierten Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen setzen wir voraus. Neben Fingerspitzengefühl, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung erwarten wir für diese anspruchsvolle Aufgabe eine besonders eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, zupackende Mentalität sowie Spaß an Gestaltung und Veränderung von Prozessen. Hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind unbedingt erforderlich.

Unser Angebot:
Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Lage im Krefelder Norden nahe dem Zentrum. Es erwartet Sie eine Vergütung gemäß Entgeltgruppe 11 des BAT-KF. Ein freundliches und engagiertes Verwaltungsteam unter der Führung dynamischer Leitungskräfte freut sich auf Ihre Mitarbeit.

Wenn Sie die Verwaltungsarbeit zum Wohle der Evangelischen Kirche und ihrer Mitglieder aktiv mitgestalten möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie sie uns in Form von max. 4 PDF-Dateien bis zum 16.08.2020 unter Angabe der Referenznummer IKS-2020 an bewerbung@pvniederrhein.de.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Verwaltungsamtes, Herr Martin Schmidt, ab dem 10.8.2020 gerne per E-Mail-Kontakt (martin.schmidt@evkkv.de) zur Verfügung.

Logo: Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Willich Logo: Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Willich

Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Willich: Verstärkung in den KiTas gesucht

Die Evangelische Emmaus-Kirchengemeinde in Willich sucht für ihre Kindertagesstätten Dietrich-Bonhoeffer-Str. und Herderweg zum nächstmöglichen Termin

Ein/e Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit und

eine/n Erzieher/in (m/w/d)  in Teilzeit (27 Wochenstunden) und

eine/n Berufspraktikant/in im Anerkennungsjahr zur Erzieher/in

Wir: sind eine Evangelische Kirchengemeinde mit zwei Kindertagesstätten in Willich. Kinder im Alter von 0,6 bis 6 Jahren besuchen die Einrichtungen und wir möchten unser Team erweitern.

Das wünschen wir uns von Ihnen:
• Spaß an der Arbeit mit Kindern
• Teamfähigkeit
• Flexibilität
• die evangelische Konfession
• pädagogische und fachliche Kompetenz in der frühkindlichen Bildung und Förderung von Kindern

Wir bieten Ihnen:
• ein aufgeschlossenes Erzieherinnenteam
• gute Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde
• eine Bezahlung nach BAT-KF

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an das Gemeindebüro, Krusestr. 20,  47877 Willich, oder per E-Mail an kigaschiefbahn@emmaus-willich.de

Ev. KIrchengemeinde Kempen: Erzieher (m/w/d) für KiTa gesucht

Logo der Ev. Kirchengemeinde Kempen Logo der Ev. Kirchengemeinde Kempen

Die Ev. Kirchengemeinde Kempen ist Trägerin zweier Kindertagesstätten:

Für die Kindertagesstätte St.-Peter-Allee suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Erzieher (m/w/d) in Vollzeit oder für 30 Wochenstunden

Die Einrichtung hat fünf Gruppen, vier altersgemischte Gruppen und eine „Nestgruppe“. Die 18 pädagogischen Fachkräfte werden von zwei Hauswirtschafterinnen unterstützt, die das Essen vor Ort zubereiten.

Wir bieten:
• Bezahlung nach BAT-KF plus zusätzliche Versorgungsleistungen
• einen Anspruch von 30 Tagen Urlaub im Kalenderjahr
• unbefristete Übernahme
• gute, vielseitige und interessante Arbeitsbedingungen, kinderfreie Arbeitszeiten
• Arbeit in einem freundlichen und motivierten Team
• Regelmäßige Fortbildungsangebote

Sie bringen mit:
• Eine Ausbildung als Erzieher/in oder andere Qualifikation als sozialpädagogische Fachkraft
• Identifikation mit den Zielen eines evangelischen Trägers

So stellen wir uns die Zusammenarbeit vor:
• Sie arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz und dem Berliner Modell
• Sie sind MitgestalterIn im Team und bringen Ihre Kompetenzen ein
• Gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist Ihnen selbstverständlich und wichtig
• Die Erstellung von Bildungsdokumentationen ist Ihnen geläufig

Wenn Sie die Tätigkeit in unserer Kindertagesstätte reizt und Sie einer christlichen Kirche angehören, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Evangelische Kirchengemeinde Kempen
Pfarrer Bernd Wehner
Marienburgstraße 13
47906 Kempen

Für nähere Informationen steht die Leiterin der Kindertagesstätte zur Verfügung:
Elisabeth Hinrichsen
St.-Peter-Allee
47906 Kempen
Tel. 02152 / 518850

Die Website der Einrichtung finden Sie unter: http://ev-kita-kempen.ekir.de/index.html

 



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung