27. bis 29.9.2019
Friedensfest

Tatsächlich Frieden

Vom 27. bis 29. September 2019 veranstaltet der Kirchenkreis Lennep ein Wochenende ganz im Zeichen des Friedens. Hier finden Sie weitere Informationen.

mehr
Diakonisches Werk
Diakonisches Werk mehr
Donnerstag, 25. Juli, 10.00 Uhr
Gottesdienst im Haus Clarenbach
Haus Clarenbach
Sonntag, 28. Juli, 10.00 Uhr
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen
Kirche Lüttringhausen
Donnerstag, 1. August, 10.00 Uhr
Gottesdienst im Haus Clarenbach
Haus Clarenbach

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchenmusik
Kirchenmusik

Musik(er)leben im Kirchenkreis 

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 16.07.2019

Wo Träume sich mehren und Nichtigkeiten und viele Worte, da fürchte Gott!

Prediger 5,6

Seelsorge

Kirche im Jugendarrest

Wissenswertes über die Seelsorge in der Jugendarrestanstalt Remscheid

Eine offene Tür ... - Kommt selten vor im Hause der verschlossenen Türen. Eine offene Tür ... - Kommt selten vor im Hause der verschlossenen Türen.

Der Vollstreckungsplan des Landes Nordrhein-Westfalen regelt die Zuständigkeit der Anstalt. Hieraus ergibt sich, dass aus folgenden Kirchenkreisen männliche Jugendliche (im Alter von 14 bis 21 Jahre) mit der Seelsorge in Kontakt kommen:

Die Evangelische Kirche im Rheinland (Quelle: EKD) Die Evangelische Kirche im Rheinland (Quelle: EKD)

Aus den Kirchenkreisen der Ev. Kirche im Rheinland:
Aachen, An der Agger, An Rhein und Sieg, Bad Godesberg-Voreifel, Bonn, Jülich, Köln-Mitte, Köln-Nord, Köln-Rechtsrheinisch, Köln-Süd, Lennep, Leverkusen, Niederberg, Solingen und Wuppertal

Die Evangelische Kirche von Westfalen (Quelle: EKD) Die Evangelische Kirche von Westfalen (Quelle: EKD)

Aus den Kirchenkreisen der Ev. Kirche von Westfalen:
Gelsenkirchen, Dortmund-Mitte-Nordost, Dortmund-Süd, Dortmund-West, Iserlohn, Lüdenscheid-Plettenberg, Schwelm, Siegen, Wittgenstein

Aus den Bereichen der katholischen Kirche:
Erzbistum Köln, Bistum Aachen, Bistum Essen (Süd), Bistum Paderborn (Südwest)
(Der Jugendarrest für Mädchen wird in der JAA Wetter vollstreckt.)

Die Seelsorge in der Jugendarrestanstalt Remscheid...

... ist ansprechbar für Jungen
Im Mittelpunkt stehen die Gottesdienste (auch mit Abendmahl), denn hier entstehen in der Regel die Kontakte zu den Jungen. Unser Angebot umfasst Einzelgespräche und Gruppenangebote, in denen wir über die Situation der Inhaftierung sprechen aber auch über das Leben, was so manchem Jugendlichen täglich zur Anstrengung wird. Es geht um Grenzerfahrungen und den Möglichkeiten, damit umzugehen.

... hat für die Angehörigen ein offenes Ohr
Eine Inhaftierung trifft immer mehr als einen Menschen. Auch Angehörige haben die Last, mit den Problemen während der Zeit der Inhaftierung alleine zurecht kommen zu müssen. Sicherlich ist der Jugendarrest ein kurzer Freiheitsentzug, aber er ist eben ein Freiheitsentzug mit allen seinen Auswirkungen.

... hört auf die Belange der Beschäftigten
Auch die Beschäftigten in dem System „Vollzug“ benennen die Schwierigkeiten, die ein solches System in sich trägt. Zur Bewältigung beruflicher oder privater Probleme sind die Seelsorger ansprechbar.

... wird von der Institution eingebunden
In regelmäßigen Gesprächen tauschen sich die Seelsorger und der Behördenleiter über die Tätigkeitsfelder und Veränderungen aus. Die Seelsorger sind sich ihrer Rolle im Spannungsfeld von Staat und Kirche bewusst und messen dem Austausch große Bedeutung zu.
Die Dienstaufsicht über die Seelsorger wird von der Kirche ausgeübt.

... ist Ansprechpartner für Religionslehrer(innen) und Gemeinden
Für Informationsveranstaltungen in Gemeindegruppen und Schulklassen (ab 9. Klasse) stehen wir gerne zur Verfügung. Die Situation der inhaftierten Jugendlichen, ihre Probleme und die kirchliche Verantwortung stehen dabei im Mittelpunkt.

Auch können Sie uns zu einer thematischen Ausgestaltung eines Gemeindegottesdienstes ansprechen. Die Kollekte der Gottesdienste erbitten wir für die Seelsorgearbeit in der JAA.

In beiden Fällen bitten wir um eine rechtzeitige Terminabsprache.

 

 

09.08.2010



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis Lennep
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung