27. bis 29.9.2019
Friedensfest

Tatsächlich Frieden

Vom 27. bis 29. September 2019 veranstaltet der Kirchenkreis Lennep ein Wochenende ganz im Zeichen des Friedens. Hier finden Sie weitere Informationen.

mehr
Diakonisches Werk
Diakonisches Werk mehr
Donnerstag, 25. Juli, 10.00 Uhr
Gottesdienst im Haus Clarenbach
Haus Clarenbach
Sonntag, 28. Juli, 10.00 Uhr
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen
Kirche Lüttringhausen
Donnerstag, 1. August, 10.00 Uhr
Gottesdienst im Haus Clarenbach
Haus Clarenbach

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchenmusik
Kirchenmusik

Musik(er)leben im Kirchenkreis 

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 19.07.2019

Mein Leben ist immer in Gefahr; aber dein Gesetz vergesse ich nicht.

Psalm 119,109

Seelsorge

Gemeinsam feiern

Gottesdienste, Abendsegen und Agapemahl

Im Seelorgeraum der JAA Im Seelorgeraum der JAA

Gottesdienst (Sonntag 10:45 Uhr)
Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst in evangelischer oder katholischer Tradition.

Der evangelische Gottesdienst hat folgende Liturgie:
Musik zum Eingang
Votum (Im Namen des Vaters…)
Text / Gedanken zum Beginn
gemeinsamer Psalm
Schuldbekenntnis
gesungenes Kyrie
Zeit für Gedanken (Kerzen entzünden)
Gnadenzusage
gesungenes Gloria
Lesung
Glaubensbekenntnis
Predigt
Lied
Fürbitten
Vater Unser
Segen
Ankündigungen (Hinweis auf Gruppen…)
Schlusslied

Agapemahl „can feat. can“
14tägig feiert eine kleine Gemeinde (max. 10 Personen) ein Agapemahl. Der Name hat seinen Sinn in der Doppeldeutigkeit des englischen Wortes „can“. „Can“ heißt zum Einen „Trinkgefäß oder Kelch“ aber im amerikanischen Slang auch „Knast“. So trifft der Kelch auf den Knast…
Wir sitzen zusammen, essen gemeinsam, haben Zeit und feiern das Abendmahl. Es ist Besinnung darauf, dass darin ein neuer Anfang zu finden ist.

Abendsegen
Jede Gruppenarbeit am Abend wird mit einem Abendsegen abgeschlossen. Er hilft dabei zur Ruhe zu kommen und Gedanken vor der Nacht loszulassen. Traditionell singen wir zum Abendsegen für alle die Jungen, die in den nächsten Tagen nach Hause gehen. Mit dem irischen Segenslied „Möge die Straße…“ verabschieden wir sie aus der Gruppe und wünschen ihnen mit dem Lied, dass ihr Leben gelingen mag.
Diese Form des Abschiednehmens fordern die Jungen für sich auch ein.

Lied- und Andenkblätter
Zu jedem Gottesdienst, Agapemahl und Abendsegen gibt es ein Lied- und Andenkblatt.

Immer wieder hören wir die Lieder noch hinter den Zellentüren weiter klingen…

„Auch Jungs und junge Männer können singen und singen auch gerne!“

09.08.2010



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis Lennep
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung