Unser großes Wochenende zum Frieden
Friedensfest

Tatsächlich Frieden

Vom 27. bis 29. September 2019 veranstaltete der Kirchenkreis Lennep ein Wochenende ganz im Zeichen des Friedens. Hier finden Sie weitere Informationen im Rückblick.

mehr
Diakonisches Werk
Diakonisches Werk mehr
Sonntag, 17. November, 10.00 Uhr
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen
Kirche Lüttringhausen
Sonntag, 17. November, 11.30 Uhr
Ansprachen zum Gedenken an die Opfer von Krieg & Gewalt im CVJM-Haus Linde
Jugendheim Linde und in Walbrecken
Sonntag, 17. November, 17.00 Uhr
Gottesdienst in der ev. Kirche Goldenberg (Film)
Kirche Goldenberg

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchenmusik
Kirchenmusik

Musik(er)leben im Kirchenkreis 

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 17.11.2019

Die Israeliten schrien zu dem HERRN und sprachen: Wir haben an dir gesündigt; denn wir haben unsern Gott verlassen.

Richter 10,10

Kirchenkreis lädt zu Friedens-Wochenende

Prominente Gäste, viel Musik und neue Ideen rund um Frieden

Vom 27. bis zum 29. September 2019 lädt der Kirchenkreis Lennep zu einem ganz besonderen Friedenswochenende ein.

Licht- und Videokünstler Gregor Eisenmann, Pfarrer Martin Rogalla, Superintendent Hartmut Demski, Pfarrerin Dagmar Cronjäger und die Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck (v.l.). Foto: Kirchenkreis Lennep/Volk LupeLicht- und Videokünstler Gregor Eisenmann, Pfarrer Martin Rogalla, Superintendent Hartmut Demski, Pfarrerin Dagmar Cronjäger und die Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck (v.l.). Foto: Kirchenkreis Lennep/Volk

Unter dem Titel: „Friedens-Freuden“ sorgen Chöre des Kirchenkreises für den klangvollen Auftakt am Freitag, 27. September 2019, um 19.30 Uhr in der Lutherkirche in Remscheid.
Ein großes Friedensfest auf dem Lenneper Markt unter dem Motto: „Waffeln statt Waffen“, eine Video-Licht- und Kunstinstallation im Bunker unter der Remscheider Stadtkirche, eine Podiumsdebatte mit exzellenter Besetzung zur Frage: „Ist Frieden möglich?“, ein großes Gemeinschaftsprojekt der evangelisch-reformierten Kirche und der Sekundarschule Radevormwald und die Neuauflage einer gottesdienstlichen Tradition, die seinerzeit vor dem Hintergrund des Vietnamkriegs unter anderem von den Vordenkern Dorothee Sölle und Heinrich Böll ins Leben gerufen wurde, das politische Nachtgebet, stehen am Samstag unter anderem auf dem Programm.
Am Sonntag wird zum gemeinsamen Festgottesdienst aller Kirchengemeinden des Kirchenkreises mit Margot Käßmann, der früheren EKD-Ratsvorsitzenden, im Zelt auf dem Schützenplatz in Remscheid und den vereinigten Posaunenchören eingeladen. Dann werden auch die Gewinner des Fotowettbewerbs „Tatsächlich Frieden. Hier“ prämiert.
Alle Infos und die genauen Programmdetails zum Friedenswochenende unter www.kirchenkreis-lennep.de

 

 

 

03.07.2019



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis Lennep
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung