27. bis 29.9.2019
Friedensfest

Tatsächlich Frieden

Vom 27. bis 29. September 2019 veranstaltet der Kirchenkreis Lennep ein Wochenende ganz im Zeichen des Friedens. Hier finden Sie weitere Informationen.

mehr
Diakonisches Werk
Diakonisches Werk mehr
Sonntag, 25. August, 10.00 Uhr
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen
Kirche Lüttringhausen
Donnerstag, 29. August, 09.00 Uhr
Gottesdienst zur Einschulung / Goldenberg
Kirche Goldenberg
Donnerstag, 29. August, 09.00 Uhr
Gottesdienst zur Einschulung / Lüttringhausen
Kirche Lüttringhausen

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchenmusik
Kirchenmusik

Musik(er)leben im Kirchenkreis 

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 25.08.2019

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von Neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.

2.Könige 19,30

Woche der älteren Generation in Remscheid

1. Seniorenmesse zum "letzten Weg"

Wie kann ich meine letzte Lebensphase aktiv gestalten, welche Möglichkeiten der Palliativversorgung gibt es? Diese und viele weitere Fragen werden auf der 1. Remscheider Seniorenmesse am Samstag, 14. September 2019, ab 11.00 Uhr, im Vaßbendersaal, in Remscheid beantwortet.

Zum Abschluss der diesjährigen Woche der älteren Generation laden der Seniorenbeirat der Stadt und die Remscheider Kirchen zu einer Seniorenmesse ein. Hier geht es vor allem um die Gestaltung des "letzten Weges".

 

Gesprächspartner sind unter anderem:

  • Vertreter der Palliativversorgung
  • der Hospizbewegung
  • der ökumenischen Seelsorge
  • der Kirchenmusik
  • der Friedhofsgärtner
  • der Träger der Remscheider Friedhöfe
  • lokaler Bestattungsunternehmen
  • der Betreuungsvereine und der Kommune.
  • Auch ein Notar steht zur Beantwortung von Fragen bereit.

Die Mitwirkenden sind der Seniorenbeirat der Stadt Remscheid, das Citybrunchteam, die Bergischen Symphoniker, Ursula Wilhelm und Sylvia Tarhan (Musik) sowie Citypfarrer Martin Rogalla (Moderation).

 

14.08.2019



© 2019, Evangelischer Kirchenkreis Lennep
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung