Diakonisches Werk
Diakonisches Werk mehr
Donnerstag, 22. Oktober, 10.00 Uhr
Gottesdienst im Haus Clarenbach
Haus Clarenbach
Sonntag, 25. Oktober, 10.00 Uhr
Gottesdienst in der Ev. Kirche Lüttringhausen
Kirche Lüttringhausen
Sonntag, 25. Oktober, 10.15 Uhr
Gottesdienst in der Kirche
Evangelische Kirche Bergisch Born

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchenmusik
Kirchenmusik

Musik(er)leben im Kirchenkreis 

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 20.10.2020

Freu dich, wenn du einen Glückstag hast. Und wenn du einen Unglückstag hast, dann denke daran: Gott schickt dir beide, und du weißt nicht, was als Nächstes kommt.

Prediger 7,14

Tröstliche Botschaft in Corona-Zeiten

Dank Stadtfernsehen ökumenischer Ostergottesdienst online

Was wäre der Ostersonntag ohne einen feierlichen Gottesdienst aus einer heimischen Kirche? Dank der Zusammenarbeit mit dem Remscheider Stadtfernsehen rs1.tv konnte für Ostersonntag ein ökumenischer Gottesdienst aus der Ev. Stadtkirche Lennep gesendet werden.

Vorbereitungen für einen ganz besonderen Gottesdienst in Corona-Zeiten. Foto: rs1.tv/Wappler LupeVorbereitungen für einen ganz besonderen Gottesdienst in Corona-Zeiten. Foto: rs1.tv/Wappler

Hartmut Demski, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Lennep,  Stadtdechant Msgr. Thomas Kaster sowie Antje Menn, Pfarrerin in der evangelischen Kirchengemeinde Lennep, haben den festlichen Gottesdienst gemeinsam gestaltet. Musikalisch wunderbar wurde der Gottesdienst durch die Mitwirkung von Kreiskantor Johannes Geßner, Hae Min Geßner (Sopran) und Thomas Neuhaus (Trompete) begleitet.

„Da wir das Osterfest in diesem Jahr ganz anders als gewohnt feiern mussten, auch ohne Gottesdienste und gemeinsame Feiern – wahrscheinlich zum ersten Mal in der Geschichte der Christenheit –, wollten wir mit diesem Gottesdienst die Osterbotschaft in die Häuser tragen. Wir feierten diesen Gottesdienst ökumenisch, um den Zusammenhalt der Konfessionen und das Verbindende der Osterfreude deutlich zu machen“, betonte  Pfarrerin Antje Menn.
„Furcht und Freude, Glaube und Zweifel, Erschrecken und Hoffnung lagen damals bei den ersten Osterzeugen nahe beieinander. Am Ostermorgen aber hat das Leben gesiegt. So steht Ostern für die Hoffnung: Gottes Ziel mit uns ist Leben. Das ist in Zeiten der Corona-Krise eine tröstliche und stärkende Botschaft“, ist die Remscheider Theologin überzeugt.

Hier geht es zum Gottesdienst

Folgende Lieder werden im Gottesdienst gesungen:

Christ ist erstanden (eg 99 / GL 318)
Auf, auf mein Herz mit Freunden (eg 112, 1-3)
Das Grab ist leer (GL 767, 1+2)
 

 

 

14.04.2020



© 2020, Evangelischer Kirchenkreis Lennep
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung