Kalender

Gottesdienst im Haus Clarenbach
Diakonin Irmtraut Fastenrath

Remscheid: Haus Clarenbach
Viertelandacht in der Ev. Kirche Lüttringhausen
Diakonin Irmtraut Fastenrath

Remscheid: Kirche Lüttringhausen
Gottesdienst in der Ev. Kirche Lüttringhausen
Pfarrer i.R. H. Pitsch

Remscheid: Kirche Lüttringhausen

> Alle anzeigen

Losung für den 23.11.2020

Ich wohne in der Höhe und im Heiligtum und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind, auf dass ich erquicke den Geist der Gedemütigten und das Herz der Zerschlagenen. Jesaja 57,15

Jesus sah die große Menge; und sie jammerten ihn, denn sie waren wie Schafe, die keinen Hirten haben. Markus 6,34

Service

Nimm 2 Gottesdienst Nimm 2 Gottesdienst

Terminhinweis - Einladung

„Du siehst mich!“ – Nimm-2-Gottesdienst am 9. April

Herzlich willkommen zum Nimm-2-Gottesdienst um 11 Uhr in der Kirche Lüttringhausen!

Am 9. April leitet uns das Kirchentags-Motto „Du siehst mich!“. Musikalisch gibt diesmal ein Bläser-Ensemble des Lüttringhauser Posaunenchores den Ton an. Zu Gast sind Kirchentags-Pfarrer Johannes Keller und eine syrische Flüchtlingsfamilie.

Wie es zu dieser Idee gekommen ist?! – Eher weniger bekannt ist, dass Abraham neben Sara eine zweite Frau hatte: Hagar war Saras ägyptische Magd. Als sie schwanger wird, kommt es zum Streit zwischen den Frauen, und Hagar flieht in die Wüste, um ihr Leben und das ihres Kindes zu retten. In ihrer größten Verzweiflung erlebt sie, dass Gott trotzdem bei ihr ist, und sie kann sagen: „Du bist ein Gott, der mich siehst!“ (1. Mose 16)

Bis heute fliehen Menschen, weil sie Angst um ihr Leben und das ihrer Familie haben müssen. Eine syrische Familie wird davon in der Jugend- und Kindergruppe erzählen. In der Kirche wird Pfarrer Johannes Keller sich bei Gespräch und Predigt „einmischen“ und aus Berlin, der diesjährigen Kirchentagsstadt, erzählen.

Nach dem Gottesdienst ist jede und jeder eingeladen, arabische Küche zu genießen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

08.04.2017



© 2020, Evangelische Kirchengemeinde Lüttringhausen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung