Das Friedenslicht kommt nach Lüttringhausen

Das Friedenslicht kommt nach Lüttringhausen

Termin Friedenslicht

Das Friedenslicht kommt nach Lüttringhausen

Am 20. Dezember also am vierten Advent kommt das Friedenslicht aus Bethlehem wieder in unseren Gottesdienst um 10:00 Uhr in die Kirche Lüttringhausen 

Jugendliche unserer Gemeinde holen das Friedenslicht bei einer zentralen Aussendefeier ab, behüten und beschützen es auf dem Weg nach Lüttringhausen und verschenken es in einem von ihnen vorbereiteten Gottesdienst an die Gemeinde weiter.

Die Aktion Friedenslicht gibt es seit 1986. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Pfadfinderinnen und Pfadfinder verteilen das Friedenslicht in Deutschland ab dem 3. Advent an “alle Menschen guten Willens”. Im Rahmen einer Lichtstafette wird das Licht an über 500 Orten weitergegeben.

Die Friedenslichtaktion 2015 steht unter dem Motto: „Hoffnung schenken – Frieden finden“ und will damit Zeichen für Gastfreundschaft und für Menschen auf der Flucht setzen.
Auch dieses Jahr verteilen wir im Gottesdienst wieder “original Friedenslichtkerzen” – wer sein Licht sicher nach Hause bringen möchte wird allerdings gebeten, eigene Laternen oder Windlichter mitzubringen.

11.11.2015


Kalender

Gottesdienst im Haus Clarenbach
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Haus Clarenbach
Kinder-Musical Bartimäus
4 Kitas der Kirchengemeinde Ltg.: Chr.Gottwald

Remscheid: CVJM Lüttringhausen
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen (Abendmahl)
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Kirche Lüttringhausen

> Alle anzeigen

Losung für den 28.01.2020

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen. Hiob 12,14

Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann. Offenbarung 3,7-8